Leere Häfen - kalte Winde

Segeln im Winter: Unterwegs in der oberen Adria

Rijeka, dahinter die schneebedeckten Berge

Rijeka, dahinter die schneebedeckten Berge

Unsere Erkundungsfahrt vom 31.01.15 weg in der ersten Februar Woche hat es echt in sich. Von strahlendem Sonnenschein bei 3 Grad Celsius bis hin zu Schneefall hält das Wetter alles bereit.
Dennoch ist bei guter Schwerwetterausrüstung und entsprechendem laufendem Verfolgen des Wetterberichtes die obere Adria durchaus auch im Winter gut befahrbar.
In den Häfen gibt es aber völlig unterschiedlichen Service. Gab es in Pula Veruda nur Notbetrieb und weder geheizte Sanitäranlagen noch warmes Wasser, so ist in der Marina Punat auf Krk der volle Service vorhanden. Mali Losinj präsentiert sich mit einer praktisch leeren Stadtmarina ohne einen Segler. Der Ort ist wie ausgestorben und praktisch alle Lokale geschlossen. Die weinigen offenen Betriebe sind auch leer. In Punat ist das Hotel Kanijat samt Restaurant ganzjährig geöffnet.
Interessiert waren wir, wie es in Rijeka im Winter aussieht. Die ehemalige ungarische Hafenstadt Fiume stellte sich als der Kältepol im Kvarner heraus. Auf den Bergrücken hinter der Stadt liegt Schnee und es ist bitter kalt. Die Stadt besitzt keine Marina und ist eine echte Hafenstadt für die Berufsschifffahrt. Die Hafenbehörde weist einen Platz zu und ist außerordentlich hilfsbereit. Die Stadt selbst ist im Gegensatz zu Mali Losinj voll Leben und bietet alle Versorgungsmöglichkeiten, die man sich wünscht. Für die kommenden Tage ist starke Bora angesagt und wir werden versuchen den Kvarner vorher noch zu durchsegeln um an der Westküste von Istrien zu sein wenn die angesagten 40 kn aus Nordost anstehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Mare Vostrum

Leere Strände, leere Bunker

Projekt Mare Vostrum: Besuch der Untergangsstellen der Lloyd Dampfer Bregenz und Linz vor Albanien

Ressort Mare Vostrum

Die vergessenen Toten vor Albaniens Küste

Blog Mare Vostrum: 1918 kamen bei der Versenkung österreichischer Dampfer tausende Menschen ums Leben

Ressort Mare Vostrum

Geschichtsträchtiges Venedig

Die Lagunenstadt war Anfangs- und Endpunkt der österreichischen Kriegsmarine

Ressort Mare Vostrum
Fliegendes Wasser in Pula

Schwarze Bora

Der gefürchtete Adria-Wind zeigt die Zähne

Ressort Mare Vostrum
Winter in der Adria

Winter in der Adria

Ressort Mare Vostrum
Der Velebit sieht bedrohlich aus

Im Reich der Bora