Mare Vostrum im Fernsehen

Das neue Projekt des YC Braunau im TV

Am 12. und am 13. August 2014 sendet der ORF auf ORF2 OÖ ab 19:00 Uhr Berichte zum YCBS Projekt Mare Vostrum in den OÖ Nachrichten. Am 12.8 wird das Projekt vorgestellt und über die alten österreichischen Häfen sowie die Marineakademie in Fiume (Rijeka) und Braunau berichtet. Am 13.8 jährt sich der Untergang der Baron Gautsch mit den ersten österreichischen Seekriegsopfern im 1. Weltkrieg zum 100. Mal. Die Untergangsstelle wurde im Rahmen des Mare Vostrum Projekts besucht und betaucht. Phantastische Bilder ober und unter Wasser sind zu erwarten. Die Berichte sind auch nach dem Sendetermin auf http://tvthek.orf.at/ zugänglich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Mare Vostrum

Leere Strände, leere Bunker

Projekt Mare Vostrum: Besuch der Untergangsstellen der Lloyd Dampfer Bregenz und Linz vor Albanien

Ressort Mare Vostrum

Die vergessenen Toten vor Albaniens Küste

Blog Mare Vostrum: 1918 kamen bei der Versenkung österreichischer Dampfer tausende Menschen ums Leben

Ressort Mare Vostrum

Geschichtsträchtiges Venedig

Die Lagunenstadt war Anfangs- und Endpunkt der österreichischen Kriegsmarine

Ressort Mare Vostrum
Fliegendes Wasser in Pula

Schwarze Bora

Der gefürchtete Adria-Wind zeigt die Zähne

Ressort Mare Vostrum
Rijeka, dahinter die schneebedeckten Berge

Leere Häfen - kalte Winde

Segeln im Winter: Unterwegs in der oberen Adria

Ressort Mare Vostrum
Winter in der Adria

Winter in der Adria