Die Suche ergab 104 Treffer

Zur erweiterten Suche

von zawi
17. Juni 2010, 08:44
Forum: Ausbildung
Thema: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand
Antworten: 23
Zugriffe: 4615

Re: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand

Danke für die Tipps und Links. Werde wohl das SRC machen müssen obwohl ich bisher nur die Wettermeldungen verwendet hab und aus meinen Erfahrungen nur mit Handy und Notebook kommuniziert wird. Außerdem tröstet es relativ wenig wenn das Funken gratis ist wenn kein Bekannter ein Funkgerät hat. Gruß, z...
von zawi
14. Juni 2010, 15:58
Forum: Ausbildung
Thema: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand
Antworten: 23
Zugriffe: 4615

Re: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand

Ich mach doch nicht das Kroatenpatent nur für den Funk wenn ich schon das FB2 hab. Eine andere Möglichkeit wäre Vercharterer zu suchen denen das egal ist. SRC als absolute Notlösung, hab von einem niederösterreichischem Anbieter gehört der das zum halben Preis macht, in Englisch was ja kein Problem ...
von zawi
14. Juni 2010, 14:28
Forum: Ausbildung
Thema: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand
Antworten: 23
Zugriffe: 4615

Re: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand

Nein, bitte kein Patent! Ich will bestenfalls ein paar proforma Fragen beantworten, und gegen Bezahlung die Lizenz abholen. Auch die Bagschischmethode wäre ok wenn jemand damit Erfahrung hat. SRC nur als extreme Notlösung in auswegloser Situation. Gruß, zawi PS: Die Vercharterer sollten doch auch In...
von zawi
14. Juni 2010, 10:44
Forum: Ausbildung
Thema: Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand
Antworten: 23
Zugriffe: 4615

Seesprechfunkberechtigung für Kroatien ohne Zeitaufwand

Hallo,
Mich würde interessieren obs eine einfache und vor allem zeitunaufwendige Möglichkeit gibt die Seesprechfunkberechtigung
für Kroatien zu erwerben. Mehr wie ganz wenige Stunden möchte ich dafür nicht aufwenden.
Gruß, zawi
von zawi
11. Juni 2010, 13:50
Forum: Allgemeines
Thema: Elektroboot
Antworten: 21
Zugriffe: 6322

Re: Elektroboot

Stimmt, die Akku Preise sind zu hoch.
Trotzdem, der Gedanke mit einem 13m Kat lautlos, solar und stressfrei durch die Welt zu cruisen hat schon was für sich:

http://www.SolarWave.at

(gibts momentan in der Marina Wien live zu bestaunen)
von zawi
12. Mai 2010, 12:54
Forum: Regatta
Thema: Podiumsdiskussion "Wieviel Risiko ist gerade noch seemänn.."
Antworten: 26
Zugriffe: 4297

Re: Podiumsdiskussion "Wieviel Risiko ist gerade noch seemänn.."

Hab mich leider nur in Katergorie 1 wiedergefunden:

Kategorie I: Zur Benützung sind nur Diesel, Elektro, Solar, und weibliche Crew MitgliederInnen vorgesehen.
von zawi
3. Mai 2010, 11:51
Forum: Segelyachten, Jollen, Kats
Thema: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel
Antworten: 6
Zugriffe: 8639

Re: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel

Momentan ist man bei 4 Knoten für 10m Schiffslänge - rein solar:

http://www.greenlinehybrid.com/

Ist durchaus wert jede unbenützte Fläche auszunützen, besonders in Flauteregionen.
Wind ist natürlich eine gute Ergänzung um ganz vom Diesel wegzukommen.

Gruß, zawi
von zawi
30. April 2010, 12:47
Forum: Segelyachten, Jollen, Kats
Thema: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel
Antworten: 6
Zugriffe: 8639

Re: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel

Danke für den Link.
Zugegeben, die drehenden Rohre bzw. Rotoren haben schon Vorteile gegenüber den großen Segelflächen.
Vielleicht die Kombination Rohr + Solar als Hybridschiff der Zukunft?

Gruß, zawi
von zawi
27. April 2010, 10:01
Forum: Segelyachten, Jollen, Kats
Thema: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel
Antworten: 6
Zugriffe: 8639

Re: Der Thom - vs. Flettnerrotor als Alternative zum Segel

Eine Skizze wäre gut.
Als Charterkunde kann ich mir das nicht so gut vorstellen, wenn Segel plus Rotoren laufen. Beides behindert Platz und Komfort an Deck. Ich denke schon dass die mittlere Zukunft den Hybridschiffen gehört tippe aber eher auf Solar + X.
Gruß, zawi
von zawi
22. April 2010, 16:15
Forum: Reviere
Thema: Ankerverbot kroatien ?
Antworten: 80
Zugriffe: 19217

Re: Ankerverbot kroatien ?

Dann müssen sich die Leutln aber beeilen mit dem Bojenaufstellen, weil, sonst würden sie sich ja selber kastrieren.

Als Charterkunde kann ich nur sagen: Marina NEIN DANKE.

Gruß, zawi
von zawi
22. April 2010, 11:27
Forum: Reviere
Thema: Ankerverbot kroatien ?
Antworten: 80
Zugriffe: 19217

Re: Ankerverbot kroatien ?

Dann stellt sich aber die spannende Frage was tun wenn kein Liegeplatz und keine Boje mehr frei.
Die ganze Nacht in der Bucht kreisen?

Gruß, zawi
von zawi
20. April 2010, 09:53
Forum: Charter
Thema: Motorboot chartern auf der Donau
Antworten: 8
Zugriffe: 18293

Re: Motorboot chartern auf der Donau

Bei 10,3 m Schiffslänge würdest du schon das 20m Patent brauchen, was viel zu mühsam ist.
von zawi
19. April 2010, 14:38
Forum: Charter
Thema: Motorboot chartern auf der Donau
Antworten: 8
Zugriffe: 18293

Re: Motorboot chartern auf der Donau

Das Charterangebot auf der Donau ist leider sehr übersichtlich. In Wien gabs mal eine fahrbare Partyplattform bei http://www.donauen.at/de/menu_2/charter kann ich aber jetzt nimmer finden, ist wohl nicht der große Hit gewesen. Was ich gern mal ausprobieren möchte ist: http://www.donau-adria-bootchar...
von zawi
16. April 2010, 13:59
Forum: Segelyachten, Jollen, Kats
Thema: Empfehlungen für 25-27 Fuß Familienyacht
Antworten: 4
Zugriffe: 4979

Re: Empfehlungen für 25-27 Fuß Familienyacht

Wenn der Motor nicht stört:

MacGregor 26 M
von zawi
6. April 2010, 14:09
Forum: Motorboote, Motoryachten, Schlauchboote, Jetski etc.
Thema: Einladung an unsere Leser!
Antworten: 7
Zugriffe: 2287

Re: Einladung an unsere Leser!

Leider unter der Woche, schad drum.

Gruß, zawi

Zur erweiterten Suche

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Abdrift

Das Leben ist ein Wunschkonzert

Sommerferien X*. Egal ob an Muring, Boje oder Anker: Nachbarkinder entfachen nur selten ein Feuer der ...

Ressort News

Auf einer Linie

Welche Parameter bei der Auswahl eines Ladegeräts zu berücksichtigen sind und wie sich mit Ladegeräten mit ...

Ressort Motorboottests

Nostalgie Mare

Nostalgia Yachts erschließt sich mit elektromotorisierten GfK-Booten im Mahagonilook eine interessante ...