forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Bedienhinweise, Ankündigungen und Neuheiten rund ums Forum.
Forumsregeln
In diesem Forum sind Infos zum Forum sowie Forumsregeln zu finden
Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 3. Dezember 2009, 16:06

Na toll, unter verschiedenen Usernamen verbirgt sich die gleiche Person. Meint der Admin.

Den Admin dürfen wir aber hoffentlich ohne Konsequenzen darauf aufmerksam machen, warum versteckte Identitäten im Forum notwendig sind? Nur Kinder spielen gerne VERSTECKEN.

Der Troll hat nur eine dargebotene Möglichkeit ausgenützt, die der Admin erst ermöglicht hat.

Na dann, hoffentlich hat der Admin wenigstens dabei niemanden diskriminiert, denn im Netz sind verschleierte IPs oder gleiche IPs nichts ungewöhnliches.

Benutzeravatar
administrator
Forum-Chef
Beiträge: 713
Registriert: 24. Dezember 2003, 11:50
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Kontaktdaten:

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon administrator » 3. Dezember 2009, 16:21

Einspieler Marjan hat geschrieben:Der Troll hat nur eine dargebotene Möglichkeit ausgenützt, die der Admin erst ermöglicht hat.


was ist mit "die der admin erst ermöglicht" gemeint?

Benutzeravatar
watchcaptain
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 863
Registriert: 21. Mai 2004, 10:07
Ich bin: Segler
Wohnort: BLITVENICA

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon watchcaptain » 3. Dezember 2009, 16:38

Einspieler Marjan hat geschrieben:Den Admin dürfen wir aber hoffentlich ohne Konsequenzen darauf aufmerksam machen, warum versteckte Identitäten im Forum notwendig sind? Nur Kinder spielen gerne VERSTECKEN.


Könnte auch sein, dass nicht jeder so einen Drang hat, in der Öffentlichkeit zu stehen, wie Du.
Drum macht es Dir vermutlich auch nichts aus, in einer Konoba ohne angemessenen Preis/Leistungsverhältnis zu sitzen, solange Du wahrgenommen wirst. :boese2:
LG, Watchcaptain

N 43° 37" 30'
E 15° 33" 59'

==

Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 4. Dezember 2009, 16:07

Zur Frage vom Admin:
Warum unter verdeckten Namen posten, wenn jeder einen realen Namen hat?
Vielleicht hat gerade dieser Umstand das sinkende Niveau des Forums erst ermöglicht, wobei diese Ansage nur eine Feststellung ist, die ich schon oft hier gelesen habe.
Anonym sind Beleidigungen, Demütigungen, Erniedrigungen, Anschuldigungen, Unterstellungen, Polemiken, usw. ohne Scheu und Reue leicht gesagt, weil man nicht erkannt wird.
Es liegt an den Administratoren im Forum die Pseudonyms endlich zu beseitigen.
Ich plädiere für das Posten unter realen Namen, vielleicht sollten die Admins im Forum einmal die Frage erörtern, wie viele registrierte Mitglieder dafür oder dagegen wären.
So gesehen könnte sich kein User gleich mehrmals eintragen, viele niveaulose Beiträge würden dann nicht mehr gepostet werden.

Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 4. Dezember 2009, 16:32

Und nun zum Watshcaptain:

Ich habe bestimmt keinen Drang in der Öffentlichkeit zu stehen, darauf gebe ich dir mein Wort.

Nach der Anzahl der Kommentare im Forum bemessen, würde deine Unterstellung viel eher für deine eigene Person treffender erscheinen. Wobei gerade auch du als Wachcaptain unter verdecktem Namen deine Statements postet. Ich kann dich nicht erkennen, weil du dich hinter der Anonymität versteckst. Du hast es dabei viel leichter, weil ich keine Anonymität brauche.

Stell dir einmal die Frage, wie viele hier im Forum auf Anonymität freiwillig verzichten?
Ich schon und wie stehst du dazu?
Solange du nicht den Mut dazu hast, sind deine Statements eher bedeutungslos und nicht ernst zu nehmen und verfehlen ihr Ziel.

Benutzeravatar
watchcaptain
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 863
Registriert: 21. Mai 2004, 10:07
Ich bin: Segler
Wohnort: BLITVENICA

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon watchcaptain » 4. Dezember 2009, 17:06

Tja, die Anzahl der Beiträge sind nicht das einzige Kriterium, würde ich sagen.
Ich werde aber nicht weiter auf Deine Antwort eingehen, da ich mich entschlossen habe, meine Aktivität hier einzustellen. Der Grund ist jedenfalls nicht die Anonymität, sondern die vielen belanglosen, von unserem Sport weit entfernten, ja oft ins Banale abgleitende Beiträge. Und, das sage ich hier noch einmal, die Anonymität war hier immer, ein gewisser Spirit war hier einmal, der ist aber weg.
LG, Watchcaptain

N 43° 37" 30'
E 15° 33" 59'

==

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 922
Registriert: 7. Mai 2004, 11:40
Ich bin: Segler
Wohnort: Graz

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Cpt. Honey » 5. Dezember 2009, 07:56

also ich glaub ja, dass der watchkaptain (und viele andere auch) gar nicht so anonym ist - ist aber auch völlig egal, denn wenn jemand ein ***** ist, macht er es annonym oder nicht!
ich glaube die meisten hier sind solche segler wie ich, uns macht das segeln spass, wir sind nicht in irgendwelchen vereinen organisiert (ok, vielleicht irgendwo mitglied) arbeiten in einem normalen job und feuen uns aufs segeln.
die paar die hier ewig posten in threads über führerscheine oä sind immer die gleichen!
ich lies diesen ***** gar nicht mehr weils für mich einfach nicht verständlich ist!
wir freuen uns lieber aufs segeln und auf die konobas mit dem guten wein anstatt hier zu streiten!
der sinn eines benutzernamen ist ja genau die annonymität! ich hab kein problem damit dass jeder weiss wer ich bin! aus aus welchem grund? ich finde "Cpt. Honey " einfach lustiger als meinen namen!
Übrigens find ich "watchkapitän" auch cool :mrgreen:
hörts doch auf zu streiten :!: :!: :!: :!: :!:
Ahoi!

Cpt. Honey
To live on the land we must learn from the sea!
"Wer später refft ist länger schräg!"

Benutzeravatar
Lois Katz.
Oberbootsmann
Oberbootsmann
Beiträge: 334
Registriert: 6. März 2004, 23:31
Wohnort: in einer anderen welt

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Lois Katz. » 5. Dezember 2009, 09:42

cpt. honey. ich missbrauche jetzt dieses forum und insbesondere diesen thread um dir zu sagen, dass die viska eine nette veranstaltung ist. für uns war's easy going und den gästen hat's gut gefallen.

vielleicht treffen wir einander mal bei einer regatta?

lg
Ich bin der schönste Mann in uns'rer Mietskaserne...

Benutzeravatar
Cpt. Honey
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 922
Registriert: 7. Mai 2004, 11:40
Ich bin: Segler
Wohnort: Graz

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Cpt. Honey » 5. Dezember 2009, 12:50

Lois Katz hat geschrieben:cpt. honey. ich missbrauche jetzt dieses forum und insbesondere diesen thread um dir zu sagen, dass die viska eine nette veranstaltung ist. für uns war's easy going und den gästen hat's gut gefallen.

vielleicht treffen wir einander mal bei einer regatta?

lg

das freut mich dass es euch gefallen hat! ich bin sicher es war für euch easy :mrgreen:
das mit der regatta wär super! würde mich freuen!

Schönes wochenende noch
Ahoi!



Cpt. Honey

To live on the land we must learn from the sea!

"Wer später refft ist länger schräg!"

Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 10. Dezember 2009, 15:19

Lieber Watshcaptain, deine Antwort trifft voll die bittere Wahrheit.
Der ÖSV wird verbal in den tiefsten Abgrund versenkt. Stellt man Sedlaceks Regattaerfolge in Frage wird man auch mit böser Niedertracht voller Unterstellungen und Verleumdungen ebenso dort versenkt. Geht ein anderer Segler auf Jolle Extrem Trip wird er auch versenkt. An guten Themen mangelt es nicht, Mobbing ist hier aber der Sieger.
So gesehen ist deine Art der Konfliktbewältigung durchaus akzeptabel. Bin schon gespannt, wie die Admins das in Zukunft unterbinden werden. Ein Thread ohne Beleidigungen, Unterstellungen..., usw, wäre eine echte HERAUSFORDERUNG in unserer mit Mobing verseuchten Seglerkommune.
Vielleicht ist dieser Thread aber nur als Spiegelbild einer degenerierten Gesellschaft zu werten, wo Solidarität ebenso schon längst in den tiefsten Abgründen versenkt verweilt.

Benutzeravatar
thomas1509710.
Oberbootsmann
Oberbootsmann
Beiträge: 317
Registriert: 22. Januar 2005, 23:04
Ich bin: Segler

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon thomas1509710. » 10. Dezember 2009, 15:33

lieber einspieler marjan,
wenn ich mich richtig erinnere warst du ja auch schon einige mal hier als "oberzündler" unterwegs....also würde ich mal lieber die eigene beitragsqualität untersuchen...

lg thomas

Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 10. Dezember 2009, 18:23

thomas1509710 hat geschrieben:lieber einspieler marjan,
wenn ich mich richtig erinnere warst du ja auch schon einige mal hier als "oberzündler" unterwegs....also würde ich mal lieber die eigene beitragsqualität untersuchen...

lg thomas


Wenn du kritische Beiträge als OBERZÜNDLEREI bezeichnest, negierts du die Meinungsfreiheit in einer demokratischen Gesellschaft. Ich habe im Thread noch NIEMANDEN beleidigt, auch Norbert nicht. Und schon gar nicht andere Poster.

Was ich wollte ist eine faire Debatte, als Dank erntete ich bösartigste Verleumdungen und hinterhältiges Mobing.

In diese Kategorie geselt sich auch dein Begriff OBERZÜNDLER. Sei mir bitte nicht böse, wenn ich dich in deiner Wortwahl etwas rüge. Gerade deshalb verliert dieser Thread an Niveau und mutiert zu einer Plattform, die niemand wünscht. Auch du nicht, lieber Thomas.

Benutzeravatar
radi´s voice
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 448
Registriert: 18. Mai 2005, 12:51
Ich bin: Segler

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon radi´s voice » 10. Dezember 2009, 19:32

Lieber Einspieler.

Lies selbst, insbesondere Deine Rülpser zu Norbert S. und erklär uns dann gelegentlich Deinen Sinneswandel.

Einspieler Marjan
Trainee
Trainee
Beiträge: 82
Registriert: 23. Juni 2005, 21:02
Ich bin: Segler
Wohnort: Bruck/Leitha

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Einspieler Marjan » 12. Dezember 2009, 15:08

radi´s voice hat geschrieben:Lieber Einspieler.

Lies selbst, insbesondere Deine Rülpser zu Norbert S. und erklär uns dann gelegentlich Deinen Sinneswandel.


Danke für deine Mühe sämtliche meiner Beiträge zu sammeln.
Wenn ich sie nochmals lese, erkenne ich eine bessere Umgangssprache als die DEINE ist, denn Wörter wie "Rülpser" enspringen wohl eher aus deiner Wortquelle und sind durchaus entbehrlich. Das betrifft aber auch das OBEN zitierte.

Was meinen Sinneswandel betrifft - hat auch was mit dem Thread zu tun - so ausufernd ergibt er keinen Sinn mehr.
Auf der Strecke bleibt die ERNSTHAFTIGKEIT zugunsten der POLEMIKFANATIKER.

Wer das nicht erkennt ist eher zu bemitleiden.


Zurück zu „Ankündigungen und Neuheiten. Internes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Anlaufschwierigkeiten

Mai 2019: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort Events

Party für Wassersport-Fans

Am 14. und 15. Juni findet in Linz das AquaPalooza statt