forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Bedienhinweise, Ankündigungen und Neuheiten rund ums Forum.
Forumsregeln
In diesem Forum sind Infos zum Forum sowie Forumsregeln zu finden
Benutzeravatar
Drstak
Pantryhilfe
Pantryhilfe
Beiträge: 5
Registriert: 21. September 2005, 15:33
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Drstak » 1. Dezember 2009, 18:07

Imco hat geschrieben:Hallo winnfield!

Ich hab ein wenig im Elefantengedächtnis des YR Forum gegraben:

no1special hat geschrieben:Also, wenn ich den Nautiker lese, höre ich irgendwie die Stimme vom Heinz Dr..k.

Hör ich richtig? :o))


...und vor 3 Tagen hat sich wieder eine ganz :unknown: mit Nick "DHH Zweigstelle Wien" angemeldet.
... ist jetzt ein Rätsel :nachdenk:


Werte Forumsteilnehmer,

falls, wie Michael L. und in der Folge ein versteckter "Imco" meint, das ich sein soll, dann muss ich euch enttäuschen. Ich bin hier nachlesbar unter meinem Namen (sogar schon lange) und tatsächlich auch unter "DHH Zweigstelle Wien" eingetragen. Das ist aber nachvollziehbar und nicht versteckt und wohl auch nicht irgendwie schädigend. Wir hatten hier in letzter Zeit auch Lücken im Netzwerk, das ziemlich viele Leute nutzen, will aber nicht hoffen, dass die Mängel genutzt wurden. Ansonsten halte ich mich aus dieser Diskussion heraus, von der ich gerade jetzt über zwei Anrufe erfahren habe. Danke und Ende.

Benutzeravatar
DHH Zweigstelle Wien
Landratte
Landratte
Beiträge: 4
Registriert: 28. November 2009, 08:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon DHH Zweigstelle Wien » 1. Dezember 2009, 18:16

Die DHH Zweigstelle Wien ist hier angemeldet worden, um fallweise auch über dieses Forum Segler zu kostenlosen Vorträgen einladen zu können.

An dieser Stelle sei daran erinnert, dass die DHH Zweigstelle Wien zwei Mal eine größere Anzahl von OeSV-Prüfern kostenlos im Rahmen zweitägiger Radarseminare ausgebildet hat. Die Kosten für die Anreise des Vortragenden sowie sämtliches Unterrichtsmaterial wurde dabei von der DHH Zweigstelle Wien getragen. Das war eine Dienstleistung gegenüber dem OeSV.

Ein weiteres für die Prüfer und den OeSV kostenloses Seminar wurde grundsätzlich angeboten, wobei der Termin noch nicht fixiert ist.

Somit sollten Fragen beantwortet sein, weshalb hier die DHH Zweigstelle Wien angemeldet ist.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon winnfield » 1. Dezember 2009, 18:47

na dann lad uns mal ein dhh

frage an die runde ein kostenloses radarseminar ist ja nicht schlecht oder

danke für die einladung dhh

denke der saal sollte so an die 50 leute fassen

bitte rechtzeitig den termin bekannt geben

da zweigstelle wien wird die anfahrt ja nicht so weit sein

lg winnfield

psw find ich nett von dir das du prüfer ausbildest
Zuletzt geändert von winnfield am 1. Dezember 2009, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
Hylas
Deckshand
Deckshand
Beiträge: 30
Registriert: 11. Mai 2009, 19:50
Ich bin: Segler

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Hylas » 1. Dezember 2009, 18:48

Ohoy Imco!

Ich bin ja (noch) nicht „Yachtsegler“ sondern nur ein dinghy-sailor, d’rum rätsle ich ob des Rätsels gar viel rum ...

Forumsmissbrauch ... Elefantengedächnis ... No1special – heißt das so viel wie ein spezieller Jimmy-the-one, weil mit so schöner Fatefulvoyage-Kompassrose? ...

DHH (?) ... de wean do net, oder doch? ... hier im ÖSV-Prüfungsthread ... im Yachtrevue-Forum, dem Binnenrevier des ÖSV .... net möglich ... kann man mit de net red’n, dass des goa net geht ... oder sich bei den Preißen beschwern, dass des goa net deafn???? ...

vielleicht woas jo dort da Kopf goa net was da Schwanz tuat ... aber i kenn mi jo net aus, mit mein dinghy ....

Rätsel über Rätsel .... Nebel über Nebel .... und koa Sonn ....

Hauptsach wir hab’n an Wind und kennan Segeln gehn....

Mojen Wind
Hylas
ἔπρησεν δ᾽ ἄνεμος μέσον ἱστίον, ἀμφὶ δὲ κῦμα
στείρῃ πορφύρεον μεγάλ᾽ ἴαχε νηὸς ἰούσης·

Benutzeravatar
DHH Zweigstelle Wien
Landratte
Landratte
Beiträge: 4
Registriert: 28. November 2009, 08:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon DHH Zweigstelle Wien » 1. Dezember 2009, 19:00

winnfield hat geschrieben:na dann lad uns mal ein dhh

frage an die runde ein kostenloses radarseminar ist ja nicht schlecht oder

danke für die einladung dhh

denke der saal sollte so an die 50 leute fassen

bitte rechtzeitig den termin bekannt geben

da zweigstelle wien wird die anfahrt ja nicht so weit sein

lg winnfield

psw find ich nett von dir das du prüfer ausbildest


Werter Winnfield,

ein solcher dritter Termin wurde mit Wolfgang Becker bereits grundsätzlich abgesprochen, wobei er uns noch nicht sagen konnte, wann für den OeSV ein Termin passt. Interessenten sollten sich aber direkt an Wolfgang Becker wenden, der letztendlich für die Aus- und Weiterbildung der OeSV-Prüfer der Zuständige ist.

Auch ein drittes - wahrscheinlich zweitägiges - Radarseminar wird für den OeSV und die teilnehmenden Prüfer kostenlos sein. Im Rahmen einer guten und bisher schon praktizierten internationalen Zusammenarbeit auch nichts Außergewöhnliches. Aus- und Weiterbildung brauchen wir alle, da dürfte niemand ausgenommen sein. Gerade Prüfer nicht, die doch den besten Wissens- und Könnensstand haben müssen. Das Feedback nach den beiden ersten Veranstaltungen war jedenfalls sehr gut. Aber bitte, Herrn Becker fragen.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon winnfield » 1. Dezember 2009, 19:04

bin aber kein prüfer

will trotzdem ein kostenloses seminar wie versprochen

du erreichst hier nur normale segler ( meist keine prüfer ) und die wollen alle ein kostenloses seminar

winnfield
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
DHH Zweigstelle Wien
Landratte
Landratte
Beiträge: 4
Registriert: 28. November 2009, 08:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon DHH Zweigstelle Wien » 1. Dezember 2009, 19:09

Wen der OeSV in ein solches Seminar schickt, ist Sache des OeSV bzw. des zuständigen Referenten. Solange die entsprechenden räumlichen Möglichkeiten vorhanden sind. In dieser Sache ist aber eindeutig Wolfgang Becker der Ansprechpartner. Danke und schönen Abend!

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon winnfield » 1. Dezember 2009, 19:15

DHH Zweigstelle Wien hat geschrieben:Die DHH Zweigstelle Wien ist hier angemeldet worden, um fallweise auch über dieses Forum Segler zu kostenlosen Vorträgen einladen zu können.


Somit sollten Fragen beantwortet sein, weshalb hier die DHH Zweigstelle Wien angemeldet ist.



schlechtes gedächtnis oder

wo ist die einladung für die im forum anwesenden segler

ohne gruss

winnfield
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
Hylas
Deckshand
Deckshand
Beiträge: 30
Registriert: 11. Mai 2009, 19:50
Ich bin: Segler

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Hylas » 1. Dezember 2009, 19:28

Drstak hat geschrieben:Wir hatten hier in letzter Zeit auch Lücken im Netzwerk, das ziemlich viele Leute nutzen, will aber nicht hoffen, dass die Mängel genutzt wurden.


Das schaut aber nach einem Treffer aus, nicht nach 406 mm .... vielleicht nach 30,5 cm, wie aus einem L/45 Geschütz, wie sie die SMS „Szent István“ an Bord hatte ....

.... damit ist natürlich gemeint, dass so eine Sichertslücke im Netzwerk immer eine ungute Sache ist :lol: .....

es gibt genügend Firmen, die ein Lied darüber singen können .... als Surfcontroller weiß man da ja bestens Bescheid, wie scham- und gesetzlos die „ach-ja-so-großen Footprints“ im worldwideweb ausgenützt werden .....

da kann man nur wünschen, dass Sie Ihr leckgeschlagenes Sicherheitssystem bald wieder im Griff haben. :daumen:

L. G.
Hylas
ἔπρησεν δ᾽ ἄνεμος μέσον ἱστίον, ἀμφὶ δὲ κῦμα
στείρῃ πορφύρεον μεγάλ᾽ ἴαχε νηὸς ἰούσης·

Benutzeravatar
Edwin
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 574
Registriert: 9. Februar 2004, 22:24
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Edwin » 1. Dezember 2009, 19:33

DHH Zweigstelle Wien hat geschrieben:Die DHH Zweigstelle Wien ist hier angemeldet worden, um fallweise auch über dieses Forum Segler zu kostenlosen Vorträgen einladen zu können.


winnfield hat geschrieben:schlechtes gedächtnis oder

wo ist die einladung für die im forum anwesenden segler

ohne gruss

winnfield


Auch wennst noch so bohrst - so wird das nix mit einem kostenlosen Vortrag für Dich! Das Radarseminar ist für Prüfer des ÖSV, der Du ja eigenen Angaben zufolge nicht bist. Andere Vorträge werden von der "DHH Zweigstelle Wien" augenscheinlich fallweise offeriert, jedoch nicht zum gegenwärtigen Zeitpunkt!

L.G.

Edwin
BildBildBild

klabauter.
Trainee
Trainee
Beiträge: 75
Registriert: 15. September 2005, 10:42
Ich bin: Segler
Wohnort: Linz

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon klabauter. » 1. Dezember 2009, 19:34

Also mich, als Kleinkreuzersegler würde so ein kostenloses Radarseminar schon sehr interessieren. Es nützt ja das schönste "Spielzeug" nix, wenn man dann damit nicht umgehen kann und Norwegen ist nicht nur kalt, sondern auch nebelig.
Wie kommt man da jetzt
1. ) zu einer Einladung,
2.) zu einem brauchbaren Termin


aus Linz grüßt der

Klabauter

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon winnfield » 1. Dezember 2009, 20:50

@ edwin

will ja auch nicht immer

reicht ja wenn ich und andere fallweise eingeladen werde

aber dann sicher, wenn ers jetzt schon verspricht

oder hat sich dhh versprochen
oder is er a anderer

vielleicht a kommerzieller anbieter ( würde erklären warum er nur kostenlose kurse für prüfer anbietet, )

aber warum verteidigt ihn ein kommerzieller wie sailornet oder andere die auch kurse anbieten

also edwin in aller ehre

lass das

winnfield

das thema heisst forumsmissbrauch gell
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
kaphornier
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 277
Registriert: 4. Dezember 2007, 16:17
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: ... und gerne in der Adria

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon kaphornier » 1. Dezember 2009, 21:07

winnfield hat geschrieben:
das thema heisst forumsmissbrauch gell


RICHTIG !
Daher soll man es auch nicht als Blitzableiter für seine schlechte Laune missbrauchen!

Winnfield, ich kann dich heute nicht mehr lesen :twisted:
I sag gar nix.
Dös wird man doch noch sagen dürfen!

Benutzeravatar
Edwin
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 574
Registriert: 9. Februar 2004, 22:24
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon Edwin » 1. Dezember 2009, 21:19

winnfield hat geschrieben:aber warum verteidigt ihn ein komerzieller wie sailornet oder andere die auch kurse anbieten


Also gerade als Kommerzieller und möglicher Konkurrent* hätte ich wohl den wenigsten Grund den anderen zu verteidigen, was ich auch nicht mach' - ich hab vielleicht das "Angebot" einfach nur etwas genauer gelesen als Du. Ich wollte Dich lediglich auf einen kleinen, aber entscheidenden Punkt im Offert hinweisen - was Du daraus machst, ist freilich Deine Sache!

Und meine Sache, lieber winnfield, ist, was ich laß' und was nicht!

n8

Edwin

*ich biete übrigens keine Radarkurse an - weder kostenpflichtig, noch kostenlos!
BildBildBild

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: forumsmissbrauch rund um führerschein- und ösv-themen

Ungelesener Beitragvon winnfield » 1. Dezember 2009, 21:25

@ edwin

dann gehn wir halt davon aus das

FALLWEISE GLEICH NIE IST


DHH Zweigstelle Wien hat geschrieben:Die DHH Zweigstelle Wien ist hier angemeldet worden, um fallweise auch über dieses Forum Segler zu kostenlosen Vorträgen einladen zu können.


oder wie ist eine fallweise einladung zu verstehen

als fallweise oder wie

mir reicht ja schon fallweise

aber nie is a bisserl wenig für so vollmundige ankündigungen

wobei anonym kannst e alles tun

winnfield
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.


Zurück zu „Ankündigungen und Neuheiten. Internes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Events

Biograd Boat Show

Die In-water-Messe findet heuer von 17. bis 20. Oktober statt und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit

Ressort Achteraus

Kindliches Gemüt

September 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Rote Laterne statt Blaues Band

Kleiner Fehler, kostspielige Wirkung und ein Freund fürs Leben