Bitte um würdige Bildbeiträge:

Seemannsgarn, Witze, Sprüche, Cartoons, Funstuff.
Benutzeravatar
no1special
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 541
Registriert: 9. Juli 2007, 07:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Bitte um würdige Bildbeiträge:

Ungelesener Beitragvon no1special » 25. Juli 2007, 12:54

Zur Inspiration und Ermutigung... :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Changes in latitude, changes in attitude.

bottleleader
Kadett
Kadett
Beiträge: 133
Registriert: 30. Juli 2007, 16:02

Würdige Bildbeiträge

Ungelesener Beitragvon bottleleader » 7. November 2007, 21:04

Hallo nr1-spezial :D

hast Du dieses Manöver schon mit einer Gleitjolle und gsetztem Spi
versucht ? . . . ist wie beim RODEO ! :twisted:

. . . und immer eine handbreit . . .
bottleleader

Benutzeravatar
no1special
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 541
Registriert: 9. Juli 2007, 07:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon no1special » 8. November 2007, 09:12

Nope - aber ich arbeite derzeit am endgültigen fault-finder für Segler:

...

Problem 127: Der Bootssteg fährt Ihnen nach.

Lösung: Sie haben vor dem Ablegen vergessen, das Stromkabel abzustecken. Stecken Sie das Stromkabel ab und suchen Sie einen Ort, an dem Sie den Bootssteg diskret entsorgen können.

...

;o)
Changes in latitude, changes in attitude.

Benutzeravatar
karl-otto
Admiral
Admiral
Beiträge: 1273
Registriert: 17. November 2004, 10:35
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: derzeit Sizilien

Ungelesener Beitragvon karl-otto » 8. November 2007, 09:40

hätt ich auch was für deinen fault-finder:

problem 412: beim süßwassertanken stellen sie fest, daß die bodenbretter nach 10 minuten beginnen, aufzuschwimmen.

lösung: sie fahren mit einer billigschüssel des herstellers xy, der zwar 2 wasser-tanköffnungen samt ablaufschlauch einbaut, aber aus ersparnisgründen nur 1 wassertank. auf grund des murphy´schen gesetzes haben sie die richtige tanköffnung erwischt...
...Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...

Benutzeravatar
no1special
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 541
Registriert: 9. Juli 2007, 07:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon no1special » 8. November 2007, 10:00

Is ja tragisch. ;o

Der Hersteller fängt net mit "B" an und hört mit "varia" auf?

Aber... back to topic, pple! ;o)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Changes in latitude, changes in attitude.

Benutzeravatar
radi´s voice
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 448
Registriert: 18. Mai 2005, 12:51
Ich bin: Segler

Ungelesener Beitragvon radi´s voice » 8. November 2007, 10:41

Bild

Vorbildliche Törnvorbereitung :wink:
Anstelle der "Wäscherei" könnt' auch der Kofferaum eines Zweitautos stehen. (Insiderschmäh)

settedecimi.
Kadett
Kadett
Beiträge: 113
Registriert: 13. Juli 2005, 14:00
Wohnort: Wien

Ungelesener Beitragvon settedecimi. » 8. November 2007, 12:25

Der Schreckliche forever! Bild

Eure 7/10

Benutzeravatar
Wolfgang0111
Matrose
Matrose
Beiträge: 237
Registriert: 25. Januar 2005, 16:16
Ich bin: Segler
Wohnort: Niederösterreich

Ungelesener Beitragvon Wolfgang0111 » 22. November 2007, 14:18

Hägargeschichten gibts auch sehr real: Gesehen vor der nördlichen Einfahrt zum Levkas-Kanal, Anfang November 2007:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mast- und Schotbruch

Wolfgang

Benutzeravatar
Gerwin
Matrose
Matrose
Beiträge: 202
Registriert: 30. April 2004, 11:11
Ich bin: Segler
Wohnort: Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Gerwin » 23. November 2007, 08:19

Den Navigator trifft keine Schuld - Der Kurs war ja richtig

Der Mechaniker hat nur vergessen die Räder dranzuschrauben

Gruß
Gerwin

Benutzeravatar
fetznfliaga.
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 263
Registriert: 27. November 2004, 16:36
Ich bin: Segler
Wohnort: Wien

Ungelesener Beitragvon fetznfliaga. » 30. Dezember 2007, 22:22

Heute gefunden und gelesen. 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Weu Spi foan is des leiwaundste, wos ma si nua vuastöh'n kau.

schlapfa
Deckshand
Deckshand
Beiträge: 41
Registriert: 11. Mai 2005, 07:57
Wohnort:

Ungelesener Beitragvon schlapfa » 30. Dezember 2007, 22:39

Hi
Selbst erlebt^^ um ca 20 uhr läutet mein Handy Chartergast am Telefon mit der Beschwerde das der Landstrom nich funzt!
Meine Frage wo sie sind, kam die Antwort an der boje!
lg und guten rutsch

Benutzeravatar
liveaboarder
1. Offizier
1. Offizier
Beiträge: 522
Registriert: 14. Januar 2004, 14:11
Ich bin: Segler
Wohnort: mal hier, mal dort, im mare nostrum, zurzeit in den kleinen antillen

Ungelesener Beitragvon liveaboarder » 31. Dezember 2007, 00:27

Wolfgang0111 hat geschrieben:Hägargeschichten gibts auch sehr real: Gesehen vor der nördlichen Einfahrt zum Levkas-Kanal, Anfang November 2007:


das erstaunt mich gar nicht. ich bin dort ne woche früher durch bei strömendem regen, dunst, heulendem wind und kaltem schweiss :-(
nie wieder werd ich diese stelle bei schlechten wetterbedingungen passieren.
- - - liveaboarder - - -

Benutzeravatar
onewaywind
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 729
Registriert: 15. April 2004, 15:13
Ich bin: Segler
Wohnort: A-4600 Wels

Ungelesener Beitragvon onewaywind » 31. Dezember 2007, 17:35

ein anlegemanöver - drei gekillte muringleinen und ein wütender onewaywind (der aus seinem schlaf gerissen wurde)...

2 Muringleinen haben den Bug meines Bootes gehalten, die wurden gekappt
1 Muringleine hat er sich um den Prop gewickelt... und letztendlich auch gekillt

und Mein Bugkorb hat seither einen Knick

die nacht hat die SY vela dann sicher in der mitte des angepeilten liegeplatzes verbracht. eine vorleine auf meinem boot belegt, eine beim nachbarn und die muring war bombenfest in der schraube belegt.

das ganze übrigens bei absoluter Windstille (Gott sei dank!)... übrigens kein Cro-Patent inhaber
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Newton ist tot,... Einstein hat sterben müssen,... und mir, mir ist auch schon ein bisserl schlecht...

Benutzeravatar
onewaywind
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 729
Registriert: 15. April 2004, 15:13
Ich bin: Segler
Wohnort: A-4600 Wels

Ungelesener Beitragvon onewaywind » 31. Dezember 2007, 17:48

Auch ein interessantes Anlegemanöver:

Man nehme eine Crew von mindestens 8 Mann, einer mit weißem Kapitänskäppi, keiner weiß was zu tun ist,... Der mit dem Käppi steuert rückwärts an den Kai, keine Leine vorbereitet, kein Bootshaken,... nix

Steuermann stoppt auf und als erste wurde die Gangway ausgebracht und der Landstromanschluß eingesteckt bevor auch nur eine Leine vorbereitet geschweigedenn belegt war.

Passierte übrigens in Bozava - der Abend war humoristisch gerettet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Newton ist tot,... Einstein hat sterben müssen,... und mir, mir ist auch schon ein bisserl schlecht...

Benutzeravatar
KäptnBlaubär
Kadett
Kadett
Beiträge: 102
Registriert: 29. März 2004, 14:19
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: BRD B-W

Ungelesener Beitragvon KäptnBlaubär » 1. Januar 2008, 15:05

Die Crew von Bozava muß danach in/auf Smokvica gewesen sein. Da spielte sich das Anlegemanöver ähnlich ab, nur das sie, am Steg liegend, den Anker am Bug senkrecht fallen ließen. Die haben wohl dazugelernt :roll:
Jürgen
Mast- und Schotbruch


Zurück zu „Flachwasserzone“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort News Motoryachten

EPY 2020: Die besten Motorboote Europas

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort Achteraus

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Jänner 2020: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Whiskey, Alpha, Papa, Lima, Alpha

Für das neue Jahr gibt es eine ganz klare Devise: Wien muss die Nummer 1 werden