Seite 1 von 1

ist Rechtschreibung in der heutigen Zeit noch wichtig?

Verfasst: 6. Januar 2014, 23:38
von 1.LI
Zum Einen: siehe Anhang. Yes we can!!!

Zum Anderen: macht aber nicht die Sprache und der Umgang mit ihr den Wert einer (Hoch)kultur aus? Und letztendlich ist die Schrift ein bzw. das Werkzeug der Sprache.

Ja klar, dies hat nichts mit Segeln zu tun, aber zumindest mit dem Umgang miteinander. Was sind da in den letzten Wochen nicht alles an Worten rumgeschmissen worden.

Jm2c, meint
der LI

Und jetzt kennt's auf mi losgeh'n

Re: ist Rechtschreibung in der heutigen Zeit noch wichtig?

Verfasst: 7. Januar 2014, 13:05
von flo82
:wink: Ja, ja. Die Geitshanzmothede (Ganzheitsmethode).
Aber ohne das Alphabet zu können bleibt man halt An-Albephat (-Alphabet).
Die Lese-Phantasie hat halt auch ihre Grenzen. :wink:

Re: ist Rechtschreibung in der heutigen Zeit noch wichtig?

Verfasst: 24. August 2016, 14:56
von Summersun
Muss ehrlich sagen, dass es schrecklich ist, wie sehr die Sprache durch Soziale Medien, Whatsapp & Co. verkommt, da nur noch kurz und knapp geschrieben wird, meist auch mit Kürzeln. Was ist aus Groß-und Kleinschreibung geworden und Punkt und Komma?

Re: ist Rechtschreibung in der heutigen Zeit noch wichtig?

Verfasst: 28. Oktober 2016, 10:49
von MoFi
Ich lege sehr großen Wert auf die Rechtschreibung. Aber ich bin tolerant bei eindeutigen Tippfehlern oder bei Menschen, die eine andere Muttersprache haben.