Amperemeter anschließen

Alles was speziell Motorboote und -yachten sowie Rennsport betrifft. Technische und andere Probleme, Rat & Hilfe.
Benutzeravatar
happysailing.
Kadett
Kadett
Beiträge: 109
Registriert: 14. September 2008, 10:57
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: LINZ

Amperemeter anschließen

Ungelesener Beitragvon happysailing. » 30. Mai 2012, 15:02

Hallo
Ich möchte gerne bei meinem Motorboot (Aussenborder) einen Amperemeter anschließen.
Ich habe da einen mit +30-30A herumliegen.
Wo soll ich den anhängen? Direkt von der Lichtspule kommend oder über einen Shunt direkt an der Batterie.
Ich glaube aber das der schon einen Shunt eingebaut hat nur die Klemmen mit M5 Gewinde zind vom Querschnitt zu wenig.
Wer hat da Erfahrung?
LG ANdi

Benutzeravatar
Gerwin
Matrose
Matrose
Beiträge: 202
Registriert: 30. April 2004, 11:11
Ich bin: Segler
Wohnort: Wiener Neudorf
Kontaktdaten:

Re: Amperemeter anschließen

Ungelesener Beitragvon Gerwin » 31. Mai 2012, 07:53

So wie es ausschaut gehört das Gerät direkt in die Batteriezuleitung verbaut, weil die M5 sind für 30A allemal ausreichend
Das Problem könnte nur der Starter machen, weil der neben dem A-Meter vorbeigeschleust gehört.
Gruß
Gerwin

benkajaks
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 21. Mai 2013, 10:06
Ich bin: Motorbootfahrer
Über mich: liebe mein Motorboot

Re: Amperemeter anschließen

Ungelesener Beitragvon benkajaks » 23. Mai 2013, 17:00

Danke für die Infos, stand aktuell vor dem selben Problem.

Gruß,

Ben


Zurück zu „Motorboote, Motoryachten, Schlauchboote, Jetski etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Kindliches Gemüt

September 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Rote Laterne statt Blaues Band

Kleiner Fehler, kostspielige Wirkung und ein Freund fürs Leben

Ressort Segelboottests

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...