Erfahrung mit Torqeedo Cruise

Alles was speziell Motorboote und -yachten sowie Rennsport betrifft. Technische und andere Probleme, Rat & Hilfe.
rhh25
Landratte
Landratte
Beiträge: 2
Registriert: 30. Juli 2013, 08:40
Ich bin: Motorbootfahrer
Über mich: seit 55 Jahren Motorbootfahrer

Erfahrung mit Torqeedo Cruise

Ungelesener Beitragvon rhh25 » 30. Juli 2013, 09:15

Hallo Freunde des Bootssports!
Besitze seit 3 Jahren einen Torqeedo Cruise 2.0. War bis letztes Jahr sehr zufrieden. Heuer als ich das Boot wasserte gab der Motor nichts mehr von sich. Seit 2 Wochen bemühe ich mich den Fehler mit der Serviceabteilung von Torqeedo zu klären. Alle Tipps waren erfolglos. Für eine erfolgreiche Reparatur müsste ich den Motor samt defektem Ferngas nach Deutschland bringen da es so viele verschiedene Softwarevarianten gibt und das angepasst werden müsste. Boot hängt im Bootshaus und müsste 6km zum nächsten Slipp geschleppt werden. Dort könnte man den Motor abbauen und 200km nach Deutschland bringen. Nicht sehr servicefreundlich?
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen ?

Zurück zu „Motorboote, Motoryachten, Schlauchboote, Jetski etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort News

Work, eat, sleep, repeat

Mehr als 2.000 Arbeitsstunden flossen in die Überholung der österreichischen VO65 – nun ist die Sisi ...

Ressort Revierberichte

Wo die Vulkane wohnen

Wer die Kanaren besegeln will, muss sich auf allerhand gefasst machen: Reichlich Wind, lange Distanzen und ...

Ressort News

Auf Nummer sicher

Flüssiggas ist ein unkomplizierter, effektiver, relativ umweltfreundlicher, aber auch hochentzündlicher ...