ecker insolvent

Alle Themenbereiche rund um Charter. Erfahrungen, Tipps, Firmen, Charterkaufmodelle.
winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon winnfield » 24. November 2013, 16:51

ich hoffe das beste

viel erfolg für ecker!!!!
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 25. November 2013, 01:29

segeljunkie hat geschrieben:Mei-o-mei, was für eine sinnfreie Kaffeesudleserei .... und übrigens: Kurt, nicht Klaus !


is scho recht :lol: der klaus ist übrigens der sohn vom kurt ( a blitzgscheiter bursche übrigens...)
aber das kann natürlich net jeder wissen

@hookipa danke schön für die auskunft

ich hab den klaus beim ecker race kennengelernt und hab mich mit ihm bestens verstanden
ist ein netter kerl :daumen:

Benutzeravatar
segeljunkie.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 387
Registriert: 17. Januar 2004, 18:21
Wohnort: 6800

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon segeljunkie. » 25. November 2013, 08:53

wolfgangA hat geschrieben:is scho recht :lol: der klaus ist übrigens der sohn vom kurt ( a blitzgscheiter bursche übrigens...)
aber das kann natürlich net jeder wissen

Ja dann entschuldige, ich wusste tatsächlich nicht, dass KLAUS das Unternehmen verkauft hat ...

korsika
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Beiträge: 193
Registriert: 8. September 2004, 13:21
Ich bin: Segler
Wohnort: wien

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon korsika » 26. November 2013, 00:03

ich habe 1990, 1991, 1993 bei ecker in kroatien gechartert, damals waren die yachten mehr als ok, es gab aber kaum alternativen.
aber ab 1997 kam mächtige Konkurrenz auf den markt. und die hochpreispolitik ab 2002 hat wohl nicht gut getan.

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 26. November 2013, 10:52

segeljunkie hat geschrieben:
wolfgangA hat geschrieben:is scho recht :lol: der klaus ist übrigens der sohn vom kurt ( a blitzgscheiter bursche übrigens...)
aber das kann natürlich net jeder wissen

Ja dann entschuldige, ich wusste tatsächlich nicht, dass KLAUS das Unternehmen verkauft hat ...


eh net :D hat ja auch keiner behauptet.. :wink:

Benutzeravatar
segeljunkie.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 387
Registriert: 17. Januar 2004, 18:21
Wohnort: 6800

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon segeljunkie. » 26. November 2013, 12:08

wolfgangA hat geschrieben:
segeljunkie hat geschrieben:
wolfgangA hat geschrieben:is scho recht :lol: der klaus ist übrigens der sohn vom kurt ( a blitzgscheiter bursche übrigens...)
aber das kann natürlich net jeder wissen

Ja dann entschuldige, ich wusste tatsächlich nicht, dass KLAUS das Unternehmen verkauft hat ...

eh net :D hat ja auch keiner behauptet.. :wink:

und ein paar tage zuvor:
wolfgangA hat geschrieben:ps: weiss eigentlich jemand, was der klaus ecker macht bzw was aus ihm geworden ist?
so wie ich ihn eingeschätzt hab, hätte der den laden locker weiterführen können, nur hat er halt net wollen

... relativ hohe seesterndichte hier ... :wall:

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 26. November 2013, 20:12

relativ hohe seesterndichte hier


stimmt, weil....

daraus abzuleiten, dass der klaus ecker den laden verkauft hat, ist tatsächlich seesternderlhaft! 8)

Benutzeravatar
segeljunkie.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 387
Registriert: 17. Januar 2004, 18:21
Wohnort: 6800

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon segeljunkie. » 27. November 2013, 07:38

vielleicht schreibst dir besser weiter selbst rezepte in deinem selbstgespräche-thread ?

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 27. November 2013, 11:42

segeljunkie hat geschrieben:vielleicht schreibst dir besser weiter selbst rezepte in deinem selbstgespräche-thread ?


ich bin hier over and out
das verwässern bleibt, wie schon so oft, dir ganz allein
jetzt weiss ich auch warum du hier schon des öfteren als troll bezeichnet wurdest

Benutzeravatar
kaphornier
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 277
Registriert: 4. Dezember 2007, 16:17
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: ... und gerne in der Adria

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon kaphornier » 27. November 2013, 11:47

wolfgangA hat geschrieben:ich bin hier over and out
das verwässern bleibt, wie schon so oft, dir ganz allein
jetzt weiss ich auch warum du hier schon des öfteren als troll bezeichnet wurdest


Ich kann nur hoffen, dass dies auch für andere Threads gilt.
Übrigens: Der Troll in diesem Forum ist ein anderer :wink:
I sag gar nix.
Dös wird man doch noch sagen dürfen!

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 27. November 2013, 12:33

Ich kann nur hoffen, dass dies auch für andere Threads gilt.


soll ich das dahingehend verstehen, dass du mir den mund verbieten möchtest, oder versteh ich da was falsch? 8)

Benutzeravatar
kaphornier
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 277
Registriert: 4. Dezember 2007, 16:17
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: ... und gerne in der Adria

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon kaphornier » 27. November 2013, 12:41

wolfgangA hat geschrieben:soll ich das dahingehend verstehen, dass du mir den mund verbieten möchtest, oder versteh ich da was falsch? 8)


Jeder hier im Forum hat das Recht, seine Meinung zu äußern, nur möge der Beitrag substantiell sein.
Es gibt schon einen Troll - und der reicht!
I sag gar nix.
Dös wird man doch noch sagen dürfen!

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 27. November 2013, 12:59

Jeder hier im Forum hat das Recht, seine Meinung zu äußern,


ja

nur möge der Beitrag substantiell sein.


auch ja

Es gibt schon einen Troll - und der reicht


aha, und wer bitte? aja, ok, dont feed the troll 8)

aber ich glaub trotzdem, dass wir beide schon wieder verwässern
und ich hab net angefangen... :D

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon winnfield » 27. November 2013, 14:40

wolfgangA hat geschrieben:
Es gibt schon einen Troll - und der reicht


aha, und wer bitte? aja,


er meint mich!

dabei schreibe ich seit jahren nur über das prüfungswesen, begonnen hat das mit der unverständlichen trennung nach motorbooterl und segelbooterl in Ö.
unverständlich ist eigentlich falsch, richtig wäre unrichtigen trennung!
und kommts ma jetzt nicht mit dem gesetz, wer hats denn ins gesetz hinein reklamiert!!!!!

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: ecker insolvent

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 28. November 2013, 13:28

er meint mich!

dabei schreibe ich seit jahren nur über das prüfungswesen, begonnen hat das mit der unverständlichen trennung nach motorbooterl und segelbooterl in Ö.
unverständlich ist eigentlich falsch, richtig wäre unrichtigen trennung!
und kommts ma jetzt nicht mit dem gesetz, wer hats denn ins gesetz hinein reklamiert!!!!!

lg chris


servus chris

bleib gelassen, denn ich hätte viele hier schon für einen troll gehalten, aber nicht dich
kompliment dafür

es gibt hier schon einige, die fachliche kompetenz zeigen, zB den KO, den erich usw

aber so manche andere sind eigentlich nur aufs stänkern aus

gibts in jedem forum, muss wohl so sein

schreib weiter, ich halte dich für erfrischend :daumen:

lg wolfgang

ps

was ist eigentlich aus dem marjan einspieler geworden?
ein TOPskipper mMn man muss halt seine eigenheiten akzeptieren... :D


Zurück zu „Charter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Dubai Harbour

D-Marin will Dubai zu einem maritimen Zentrum für Luxusyachten ausbauen

Ressort News

Segeln im Rhythmus

MIt der Yacht durch die griechische Inselwelt stromern und dabei ganz spezielle rhythmische Erfahrungen machen