CHarterfirma in Triest?

Alle Themenbereiche rund um Charter. Erfahrungen, Tipps, Firmen, Charterkaufmodelle.
Benutzeravatar
SkipperAlex.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 371
Registriert: 19. September 2013, 07:57
Ich bin: Segler
Über mich: Profiskipper, Segellehrer
Wohnort: Wien und Sukosan

CHarterfirma in Triest?

Ungelesener Beitragvon SkipperAlex. » 14. März 2014, 18:57

Hallo zusammen, ich suche für einen Törn im September eine Charterfirma ( und keine Agenturen ) , die eigene Yachten ab Triest im Programm hat.

Danke im voraus!
www.b3-onWater.at
www.sailaustria.at

sail fast.live slow.

Benutzeravatar
Knurrhahn.
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Beiträge: 160
Registriert: 31. Dezember 2009, 16:02
Ich bin: Segler
Über mich: Ich knurre ab und zu
Wohnort: Tiefsee, Neusiedlersee, Hochsee

Re: CHarterfirma in Triest?

Ungelesener Beitragvon Knurrhahn. » 15. März 2014, 06:49


Benutzeravatar
SkipperAlex.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 371
Registriert: 19. September 2013, 07:57
Ich bin: Segler
Über mich: Profiskipper, Segellehrer
Wohnort: Wien und Sukosan

Re: CHarterfirma in Triest?

Ungelesener Beitragvon SkipperAlex. » 15. März 2014, 09:30

Grazie!
www.b3-onWater.at
www.sailaustria.at

sail fast.live slow.

Benutzeravatar
Knurrhahn.
Leichtmatrose
Leichtmatrose
Beiträge: 160
Registriert: 31. Dezember 2009, 16:02
Ich bin: Segler
Über mich: Ich knurre ab und zu
Wohnort: Tiefsee, Neusiedlersee, Hochsee

Re: CHarterfirma in Triest?

Ungelesener Beitragvon Knurrhahn. » 15. März 2014, 12:25

Molim :mrgreen:


Zurück zu „Charter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Reviere & Charter

Ungleicher Kampf

Kurzer Klick statt persönliches Gespräch, digitale Plattform statt lokale Agentur – wie verändern die ...

Ressort Olympia

Ohne Rast und Ruh

Das OeSV-Nationalteam verbringt viel Zeit in Enoshima, um sich dort auf die Olympischen Segelbewerbe ...

Ressort News

Work, eat, sleep, repeat

Mehr als 2.000 Arbeitsstunden flossen in die Überholung der österreichischen VO65 – nun ist die Sisi ...