auch der hochseeverband kanns

Alle Themen rund um Führerscheinwesen, Küstenpatent, Skippertrainings und Funkausbildung.
winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 21:04

zitat hochseeverband

Die Fahrt wird mittels Handlog festgestellt:
60
Meridiantertien werden in
12
Sekunden durchfahren.

zitat ende

wen kümmert eine ter....schexxdingsda

Eine Meridiantertie [mtr] ist der 60ste Teil einer Meridiansekunde (Winkelsekunde), also 0,5144 m.

Die Benennung leitet sich von der Tertie des Winkelmaßes als weitere Unterteilung der Winkelgrad (60 Tertien = 1 Sekunde) ab, Definition:

Die Meridiantertie ist der 3600ste Teil der Seemeile bzw. Nautischen Meile
1 mtr = 1⁄3600 sm/NM = 0,0002778 sm

Berechnung:

1 mtr = 1°⁄1′′′ × 2× 20.001,6 km = 1⁄77760000 × 40.003,3 km = 0,1286× 10–7 × 4,0003× 107 m = 0,5144 m

~ 20.000 km … Länge des mittleren Erdmeridians (Halbkreis Pol zu Pol nach Definition, wie sie der Seemeile zugrunde liegt: 1 sm = 1852 m)



hallo gibts noch andere probleme der seefahrt :erstaunt:
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 21:12

zitat hochseeverband

Die Yacht segelt gerade0,5 sm westlich
vom
Lf. STRAZICA

zitat ende

ok die yacht segelt gerade

was soll man daraus schließen

kein wind weil keine krägung

gerade in irgendeine richtung

segelt gerade noch, kurz vorm absaufen

oder was, blöde frage

lg chris
.
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 21:18

zitat hochseeverband

Die Yacht segelt bei Wind aus NW mit MgK 141 und befindet sich gerade südlich der Hafeneinfahrt RAB. Übungshalber wird terrestrisch ein Ob bestimmt:

Das Sz. Hr.MAZUNEL und das Lf. O. TRSTENIK peilen in Deckung, während für das Lf. RT KANITALJ eine Peilung von 327° im
Handpeilkompass abgelesen wird.


6.) Welchen KdW segelt die Yacht

zitat ende

kommt auf den rudergänger an, irgendwas in der nähe von 141 herr becker
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 21:31

kein zitat

um 0043 nähe susak, der navigator peilt das leuchtfeuer male srakane mit dem handpeilkommpass auf 30 grad, plötzlich bricht unerwartet seekrankheit aus

wer darf als erster kotzen?

a, der skipper
b, der prüfer
c, die prüfungsorganisation
d, der arme hund

?????????
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 21:43

ich behaupte durch das aushecken unsinniger oder missverständlicher fragen wird der zugang zu den österreichischen scheinen unnötig erschwehrt!
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 7. Juni 2013, 22:59

für mich stellt sich schlussendlich eine frage

was wollen die prüfungsorganisationen

sicher gibt es menschen die im besten wissen agieren.

auch ist der anspruch sichere seefahrer zu erzeugen ein untadeliger, die frage bleibt jedoch: fallen da nicht andere untadelige durch?

drängen die organisationen lernwillige nicht zum kapo nach kroatien, muss es wirklich so überkandiedelt sein, sind wir nicht alle menschen die ohne meridiandingsscheixx zurechtkommen (die wird ja auch ín den formeln auf gerade 0,5 gerundet also warum meridianscheixxdings und nicht 0,5) können wir nicht einfach mit einem halben rechnen, silberknopferln brauchen das scheinbar noch.

höhenwinkelrechnung mit 0,7 grad, hat übrigens jemand die yacht 11/2013 gelesen, geht auch einfacher.

hört doch endlich auf euer ego zu polieren und fragt doch geradlinig und verständlich!

es lebe auf ewig die meridianschexxdingsda
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 642
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 7. Juni 2013, 23:17

Chris, irgendwie wirkt Dein Selbstgepräch geradezu "makiesk". :lol:

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 8. Juni 2013, 14:31

es geht aber um die neueinsteiger,

jede sinnlose frage in der prüfung bindet unnötig ausbildungskapazität!

ausbildungszeit die besser genützt werden kann. kleines beispiel: meridiantertie oder wie klariere ich eine eingefangen, fremde ankerkette.

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 642
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 8. Juni 2013, 15:12

Oder: "Kistendienst - aber wie?" :oops:

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 8. Juni 2013, 15:40

Blackpearl1 hat geschrieben:Oder: "Kistendienst - aber wie?" :oops:

freundliche Seglergrüße
Hermann


kistendienst ist nicht treffend

ich meien das ernst, eine richtige gute ausbildung ist gefragt, keine ausbildung um die prüfung zu bestehen.

eine ausbildung um die see zu bestehen!
und da ist ausbildung wichtig und nicht meridianscheixxwurschtwas

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 642
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 8. Juni 2013, 15:55

Warum machst Du Dir Sorgen um die "Scheinjäger"? :vielposten: Niemand ist gezwungen einen österreichischen Schein zu machen.

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 8. Juni 2013, 16:19

da gehts nicht um scheinjäger

es geht um kandidaten, wie du und karin, die ein recht auf gute ausbildung haben.

hingegen keine lust auf sinnlosfragen!

wollen wir doch gut ausbilden oder unser ego ppflegen.

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 642
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 8. Juni 2013, 16:22

Also ich habe bei meinen Scheinen auch für die Praxis viel gelernt. Aber die eigentliche Prüfung ist, sich jedes Mal aufs Neue den Herausforderungen der See zu stellen.

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 8. Juni 2013, 19:23

wie jeder auch

ich hab des machen müssen, sollen auch die anderen auch den schexxxxx lernen.

so sehen das ja alle scheininhaber
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 642
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 8. Juni 2013, 20:04

Du sprichst von "müssen". Du Armer. :erstaunt:
Für mich ist die Segelei Hobby. Niemand "muß". Den Capitano in HR gibts ja auch noch ...

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea


Zurück zu „Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Dubai Harbour

D-Marin will Dubai zu einem maritimen Zentrum für Luxusyachten ausbauen

Ressort News

Segeln im Rhythmus

MIt der Yacht durch die griechische Inselwelt stromern und dabei ganz spezielle rhythmische Erfahrungen machen