Seite 1 von 1

Information des BMVIT

Verfasst: 3. August 2018, 11:16
von winnfield
werte foristen

für meine aussage wurde ich jahrelang hier im forum gescholten, nun schreibt das BMVTI:

"Rechtslage
Da Österreich über keine Küstengewässer verfügt, ist der Erwerb staatlich anerkannter
österreichischer Befähigungsausweise für die selbstständige Führung von Jachten auf
See nicht verpflichtend. Dies bedeutet allerdings nicht, dass in Hoheitsgewässern anderer
Staaten das Führen von Jachten ohne den Nachweis entsprechender Befähigung
gestattet wäre. Da es kein internationales Abkommen über Ausbildungsstandards für die
Sport- und Vergnügungsschifffahrt auf See gibt, sind jedenfalls die Vorschriften der
Küstenstaaten zu beachten. In der Regel werden die vom Heimatstaat ausgestellten oder
anerkannten Befähigungsausweise ebenfalls anerkannt; Ausnahmen sind derzeit nicht
bekannt. Eine geeignete Ausbildung zur Führung von Jachten nachweisen zu
können, ist schon zur eigenen und mitgeführter Personen Sicherheit sowie aus
haftungsrechtlichen Gründen ratsam."

https://www.bmvit.gv.at/verkehr/schifff ... ef_pdf.pdf

für meine einwände, der Erwerb staatlich anerkannter österreichischer Befähigungsausweise ist für die selbstständige Führung von Jachten auf See nicht verpflichtend, wurde ich hier im forum geprügelt.

ich erwarte keine entschuldigung, freue mich aber über den scham der basher.

chris

Re: Information des BMVIT

Verfasst: 3. August 2018, 14:54
von SkipperAlex.
Chris, das steht seit Jahren auf der website. Und das noch nie jemand bestritten.

Willkommen im sommerloch

Re: Information des BMVIT

Verfasst: 3. August 2018, 14:54
von SkipperAlex.
Chris, das steht seit Jahren auf der website. Und das noch nie jemand bestritten.

Willkommen im sommerloch

Re: Information des BMVIT

Verfasst: 3. August 2018, 16:23
von winnfield
hi alex,

du hast das noch nie bestritten, und wie du weißt spreche ich auch nicht gegen vernünftige ausbildung. ich habe diese information heute zufällig entdeckt und gepostet.

die grußadresse geht an einige funktionäre die in den letzten 10 jahren über mich und meine aussagen hergefallen sind.

lg chris