gerissene ankerkette reparieren

Alles was speziell Segelboote und -yachten betrifft. Technische und andere Probleme, Rat & Hilfe.
winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon winnfield » 29. Mai 2014, 11:33

hi jungs und mädels

ohne es zu wissen bin ich mit einer geflickten (mit einem 2 teiligen reparaturglied) ankerkette unterwegs gewesen.

das sauteil hat sich aufgelöst, anker glücklicherweise wiedergefunden.

frage, wie würdet ihr eine kette dann reparieren, also die 2 teile zusammenfügen.? oder doch neu?

dank und lg

chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
karl-otto
Admiral
Admiral
Beiträge: 1273
Registriert: 17. November 2004, 10:35
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: derzeit Sizilien

Re: gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon karl-otto » 29. Mai 2014, 12:41

lass sie von einem fachmann schweissen.
ich hab meine 50m-kette in sizilien auf 100m verlängern lassen, gemacht hat es eine kleine firma, die ankerketten von fischkuttern repariert.
is so perfekt gelungen, dass es mühe macht, das geschweisste glied zu finden...
...Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon winnfield » 29. Mai 2014, 13:01

danke ko

wird das geschweißte kettenglied dann auch wieder verzinkt?

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
Jugocaptan
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 295
Registriert: 4. Januar 2010, 17:36
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien 13

Re: gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon Jugocaptan » 29. Mai 2014, 13:12

No, verzinkst es eben kalt, wie soll's denn auch anders gehen.
Schöne Grüße
Peter

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon winnfield » 29. Mai 2014, 13:42

Jugocaptan hat geschrieben:No, verzinkst es eben kalt, wie soll's denn auch anders gehen.



danke, könnte auch reichen.

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
karl-otto
Admiral
Admiral
Beiträge: 1273
Registriert: 17. November 2004, 10:35
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: derzeit Sizilien

Re: gerissene ankerkette reparieren

Ungelesener Beitragvon karl-otto » 29. Mai 2014, 14:13

...wurde auch bei mir so gemacht...
...Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...


Zurück zu „Segelyachten, Jollen, Kats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Dubai Harbour

D-Marin will Dubai zu einem maritimen Zentrum für Luxusyachten ausbauen

Ressort News

Segeln im Rhythmus

MIt der Yacht durch die griechische Inselwelt stromern und dabei ganz spezielle rhythmische Erfahrungen machen