auch der hochseeverband kanns

Alle Themen rund um Führerscheinwesen, Küstenpatent, Skippertrainings und Funkausbildung.
martin.kempf.
Kadett
Kadett
Beiträge: 130
Registriert: 11. Juli 2013, 10:55
Ich bin: Segler
Über mich: Skippertrainer & Segellehrer
Wohnort: Meistens am Wasser
Kontaktdaten:

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon martin.kempf. » 18. September 2013, 17:07

Ach ja noch was ganz kompliziertes:

1 Meridiantertie ist jene Strecke die ein Boot in 1s zurücklegt wenn es 1 kn Fahrt hat.

Also: 1852/3600=0,514..
www.segeln.co.at
office@segeln.co.at

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 22. September 2013, 09:48

nach fast 3 Wochen cro wieder zurück in der Heimat.

weil das log ausgefallen ist und ich zu faul zum ziehen des gebers war bin ich ohne log herumgeschippert.

kann ganz gut die Geschwindigkeit abschätzen und musste nie zum gps runter um die Geschwindigkeit zu prüfen, bin trotzdem immer zum geschätzten Zeitpunkt angekommen, aber das sind Details.

ein freund von mir war ein paar tage mit, ein Neuseeländer der 7 jahre mit dem eigenen kutter Hochseefischerei betrieb, der lachte nur noch als wir über führerscheine und co. sprachen. die kennen das nicht in neuseeland und getrauen sich trotzdem aufs Meer.

lg chris

nachtrag:

das schätzen der Geschwindigkeit bei booterln unter 24 meter wird genauer sein als ein relingslog, auch die frage nach der formel würde reichen, meridienwasauchimmer klingt aber weit seemännischer, oder?

wie kommen blöß die Neuseeländer beim ac ohne dieses elementare wissen aus?? :boese2:
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
kaphornier
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 277
Registriert: 4. Dezember 2007, 16:17
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: ... und gerne in der Adria

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon kaphornier » 23. September 2013, 10:15

winnfield hat geschrieben:weil das log ausgefallen ist und ich zu faul zum ziehen des gebers war bin ich ohne log herumgeschippert.


Was für ein Held :klatschen: :klatschen: :klatschen:
I sag gar nix.
Dös wird man doch noch sagen dürfen!

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 23. September 2013, 12:25

kaphornier hat geschrieben:
winnfield hat geschrieben:weil das log ausgefallen ist und ich zu faul zum ziehen des gebers war bin ich ohne log herumgeschippert.


Was für ein Held :klatschen: :klatschen: :klatschen:



das sehe ich auch so! :daumen:

kann aber nicht jeder. :boese2:
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
SkipperAlex.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 371
Registriert: 19. September 2013, 07:57
Ich bin: Segler
Über mich: Profiskipper, Segellehrer
Wohnort: Wien und Sukosan

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon SkipperAlex. » 23. September 2013, 15:20

ok, aber meist ist ja auch noch der Kartenplotter, das iphone oder ipad da:-)
www.b3-onWater.at
www.sailaustria.at

sail fast.live slow.

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: auch der hochseeverband kanns

Ungelesener Beitragvon winnfield » 24. September 2013, 10:16

SkipperAlex hat geschrieben:ok, aber meist ist ja auch noch der Kartenplotter, das iphone oder ipad da:-)


theoretisch hab ich einen plotter am navi-tisch.

muss aber auch ehrlich zugeben, zwischen den Inseln Kroatiens brauch ich das ganze gedöös nicht, da reicht die Seekarte und das TENI (twoeyenavigationinstrument) nicht mal zirkel und Dreieck braucht man wirklich.

also nix Held, ist nur zu einfach. deswegen war ich auch zu faul den geber zu ziehen.

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.


Zurück zu „Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News

Dubai Harbour

D-Marin will Dubai zu einem maritimen Zentrum für Luxusyachten ausbauen

Ressort News

Segeln im Rhythmus

MIt der Yacht durch die griechische Inselwelt stromern und dabei ganz spezielle rhythmische Erfahrungen machen