Frage an wolfgangA.......

Alle Themen rund um Führerscheinwesen, Küstenpatent, Skippertrainings und Funkausbildung.
wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 1. Dezember 2013, 13:04

und bezgl der wertigkeiten von menschenleben, behaupte ich jetzt mal nonchalant:

WENN unsere schifferlausbildner ihren schülern (kunden) beibringen würden, dass man ein schiff NIEMALS verlässt, ausser es ist de facto am sinken, was ja wohl eindeutig klärbar ist
DANN hätte sich das drama mit der skippersfrau (ich glaub das war so ca 2006) niemals ergeben

man denke ans fastnet79

ich unterstelle den schifferlausbildnern, dass sie genau nur ein interesse haben, und zwar den verdienst

ist ja auch verständlich, wenn man davon leben muss, aber sollte man auch den hintergrund sehen

ein LEHRINHALT sollte sein, dass man das boot niemals verlässt, bevor es de facto sinkt

um einigen zwischenrufen entgegen zu stehen:

ich habe einige stunden damit verbracht, das FB2 inhalt zu lernen

jedoch, sorry, ich kann mich damit net identifizieren

der roringstek und die 4strichpeilung sind es jedenfalls nicht

Benutzeravatar
segeljunkie.
3. Offizier
3. Offizier
Beiträge: 387
Registriert: 17. Januar 2004, 18:21
Wohnort: 6800

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon segeljunkie. » 1. Dezember 2013, 14:38

wolfgangA hat geschrieben:um 12:35 ...

wolfgangA hat geschrieben:um 12:41 ...

wolfgangA hat geschrieben:um 13:04 ...

Führst Du jetzt Selbstgespräche? Niemand zu Hause, der mit Dir spricht? Oder hat vielleicht die Pflegerin frei?

berny.
Kadett
Kadett
Beiträge: 105
Registriert: 26. März 2012, 12:03
Ich bin: Motorbootfahrer

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon berny. » 1. Dezember 2013, 14:59

naja,,registriert am..........
kann sich jeder selber was denken.

Benutzeravatar
karl-otto
Admiral
Admiral
Beiträge: 1273
Registriert: 17. November 2004, 10:35
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: derzeit Sizilien

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon karl-otto » 1. Dezember 2013, 16:33

wolfgangA hat geschrieben:...und wenn mir @KO, @erich und @martin kempf schon den fehdehandschuh zuwerfen, dann fang ich den halt auch auf...

...ein letztes mal: ich hab dir nicht den fehdehandschuh zugeworfen, weil du für mi mit deinen abstrusen ideen ned amal ansatzweise satisfaktionsfähig bist.
jemand, der den profi so raushängen lässt, is mir von anfang an suspekt.
ich segle seit meinem 12. lebensjahr, seit 40 jahren am meer (ned nur im MM). meine sm trag i a ned auf an taferl vor mir her...
dass du an fetzenfliaga, an kempf oder an erich anpatzt, die mehr persönliche und fachliche qualifikation haben, als du in deiner überheblichkeit jemals haben wirst, spricht für deine "profiqualifikation".
wolfgangA hat geschrieben:...ich kenn jedenfalls die szene, schau ma mal :D

...genau das bezweifle ich ganz stark...

ich nehm mir jetzt jedenfalls a "auszeit", solange du das forum zumüllst, d.h., kein posting von mir mehr, sobald ich einen beitrag in einem thread von dir lese (das is mein demokratieverständnis und meine freiheit, zu reden, mit wem ich will, die ich mir nehme)
du g'hörst eben ned dazu.

grüsse aus sizilien
...Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 645
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 1. Dezember 2013, 16:44

Ja, ist denn schon Weihnachten? :santa:

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

Benutzeravatar
Jugocaptan
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 295
Registriert: 4. Januar 2010, 17:36
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien 13

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon Jugocaptan » 1. Dezember 2013, 17:38

So liebe Leute! Wenn sich nur niemand mehr finden würde, der auf so manche abstruse Postings von X oder Y :mrgreen: immer und immer wieder antwortet. Laufen sich doch dann selbst zu Tode.

Beherrsche mich auch grollend.
Schöne Grüße
Peter

Perkunas
Pantryhilfe
Pantryhilfe
Beiträge: 5
Registriert: 22. April 2012, 16:34
Ich bin: Segler

Re: AW: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon Perkunas » 2. Dezember 2013, 09:47

@Wolfgang: was ist Marlboro-Navigation?

P.

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 2. Dezember 2013, 12:30

berny hat geschrieben:naja,,registriert am...........


was hat ein anmeldedatum in einem forum mit wissen oder nichtwissen übers segeln zu tun??

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 2. Dezember 2013, 13:15

...ein letztes mal:


ahso? :D


ich hab dir nicht den fehdehandschuh zugeworfen,


nein? du hast mich nur halt als einer der ersten troll genannt, was ist das dann? alter schützt vor ...usw... 8)

weil du für mi mit deinen abstrusen ideen ned amal ansatzweise satisfaktionsfähig bist.


damit kann ich leben 8)

jemand, der den profi so raushängen lässt
,

ich lass keinen profi raushängen, sondern ich BIN einer :mrgreen:

is mir von anfang an suspekt.


:D auch recht


ch segle seit meinem 12. lebensjahr,


fein..

seit 40 jahren am meer (ned nur im MM).


neusiedlersee? :lol:

meine sm trag i a ned auf an taferl vor mir her...


jaja, mit der motoryacht in 2 tagen die adria rauf und runter, auch ne kunst
msvö halt (ohne hier werten zu wollen)

dass du an fetzenfliaga, an kempf oder an erich anpatzt,


wennst genau schaust, hat mich jeder der genannten als erster attackiert
helmi, schau genau :lol:

die mehr persönliche und fachliche qualifikation haben,


du kennst mich? und weisst bescheid? schau mal einer an :shock:

als du in deiner überheblichkeit jemals haben wirst,


ja wenn DU das sagst??

...genau das bezweifle ich ganz stark...


oje, sowas aber auch, ist aber trotzdem so 8)


ich nehm mir jetzt jedenfalls a "auszeit", solange du das forum zumüllst, d.h., kein posting von mir mehr, sobald ich einen beitrag in einem thread von dir lese (das is mein demokratieverständnis und meine freiheit, zu reden, mit wem ich will, die ich mir nehme)


nur zu :D

du g'hörst eben ned dazu
.

will man überhaupt bei jedem (affen)verein dazugehören???

grüsse aus sizilien


ich wünsch dir ein hohes alter (dort) :daumen:

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 2. Dezember 2013, 13:29

So liebe Leute! Wenn sich nur niemand mehr finden würde, der auf so manche abstruse Postings von X oder Y :mrgreen: immer und immer wieder antwortet.


recht hast. ich würde auf meine posts auch keine antwort geben :lol:

Laufen sich doch dann selbst zu Tode.


meinst wirklich?

Beherrsche mich auch grollend


net grollend, das ist der gesundheit abträglich :!: :mrgreen:

Benutzeravatar
Jugocaptan
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 295
Registriert: 4. Januar 2010, 17:36
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien 13

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon Jugocaptan » 2. Dezember 2013, 18:14

Oh nein, Ein bisslm eine Aufregung schadet nicht einmal einem Herzinfarktler wie mich :mrgreen:
Schöne Grüße
Peter

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 2. Dezember 2013, 18:55

Jugocaptan hat geschrieben:Oh nein, Ein bisslm eine Aufregung schadet nicht einmal einem Herzinfarktler wie mich :mrgreen:




alles gute!

und das meine ich ernst! ohne schleimerei!

Benutzeravatar
w-sailingteam
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 645
Registriert: 25. Februar 2011, 17:04
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon w-sailingteam » 2. Dezember 2013, 19:10

wolfgangA hat geschrieben:ich lass keinen profi raushängen, sondern ich BIN einer :mrgreen:


Hola! Ein neuer Cowboy im Yachtrevue Forum. Bild
Ich lach mich schlapp.

freundliche Seglergrüße
Hermann
live the dream between sky and sea

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: AW: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 3. Dezember 2013, 10:51

Perkunas hat geschrieben:@Wolfgang: was ist Marlboro-Navigation?

P.


das ist eine stark vereinfachte navigation mit hilfe einer zigarettenschachtel, wenns mal schnell gehen muss
(weil schwerwetter, flauer magen der mitsegler usw)

ich gebe bei meinen skippertrainings meinen schülern immer wieder die aufgabe:
sagt mir die entfernung, den kurs und die eta bei speed 6kn über grund...

dann spielen sie mit dreiecken zum parallelverschieben herum, messen entfernungen mit dem navizirkel usw

dauert normalerweise nicht unter 5 minuten, bis da was brauchbares rauskommt (jedenfalls zu lange, wenn derjenige bei schwerwetter nen nervösen magen hat)
anwendbar bitte nur in freiem wasser!!!

jedenfalls sage ich meinen schülern bei lieferung des ergebnisses an > und das ganze jetzt bitte in 20 sekunden!

dann kommt immer grosses fragezeichen in deren gesichtern...

des rätsels lösung:

parallelverschieben auf der karte nach gefühl über die seerose mit dem dreieck, das ist normalerweise so bis ca 10 grad genau, und genauer steuert der steuermann aus der hand eh nicht
dauer nicht länger als 3-4 sekunden
(ich persönlich mache das parallelverschieben ebenfalls mit der zigschachtel, aber das ist dann übungssache)

jetzt die zigarettenschachtel, eine stinknormale marlboroschachtel, memphis oder sonstwas

länge x breite x höhe = 5 x 3 x 1 sm auf den gängigen adriakarten (nicht auf den überseglern)
wer es net glaubt, bitte nachmessen....

wenn die messung jetzt lt der zigarettenschachtel 3 x 5 + 3 sm ergibt, sind das 18 sm, also eta in etwa 3 stunden

das "abwerfen" oder das messen mit der zigschachtel von a nach b dauert, wenns lang dauert, 3-5 sekunden
das ergebnis, 18 sm, ergibt die eta

auch ein ungeübter steuermann braucht mit dieser methode nicht länger als 20 sekunden, um den !ungefähren! kurs, die entfernung und die eta festzustellen

wie gesagt, gut für nervöse mägen

lg wolfgang

ps: für alle anfänger: eta = estimated time of arrival = erwartete ankunftszeit

pps: diese art der navigation ist nichts für die kornaten, da zu ungenau
wenn man aber von zb triest nach zadar möchte, dann ists perfekt
die genaue zielnavigation ist dann eh eine sache der genauigkeit, aber das muss dann der skipper oder der geübte steuermann können...

wolfgangA
2. Offizier
2. Offizier
Beiträge: 485
Registriert: 21. November 2013, 20:38
Ich bin: Segler

Re: Frage an wolfgangA.......

Ungelesener Beitragvon wolfgangA » 3. Dezember 2013, 11:00

Blackpearl1 hat geschrieben:
wolfgangA hat geschrieben:ich lass keinen profi raushängen, sondern ich BIN einer :mrgreen:


Hola! Ein neuer Cowboy im Yachtrevue Forum. Bild
Ich lach mich schlapp.

freundliche Seglergrüße
Hermann


ich lach mit :D

btw: bist du aus dem ort der hochwertigen bestecke?
weil, wenn, ja, dann kennen wir uns :D

lg wolfgang


Zurück zu „Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Nostalgische Gefühle

Dezember 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Abdrift

Trixis faule Tricks

Damentörn II. Auch die zweite Runde des sprichwörtlichen Mauserls auf einem Schiff mit lauter Frauen ...

Ressort Produkte

"Goldrichtige" Adventaktion

Das Buch über die Erfolgsformel von Roman Hagara ist vor Weihnachten besonders günstig zu haben