Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Alles was speziell Segelboote und -yachten betrifft. Technische und andere Probleme, Rat & Hilfe.
Snowy.
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 16. Juli 2013, 17:20
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon Snowy. » 16. Juli 2013, 17:34

Hallo,

mein Name ist Harald, bin 40 Jahre alt und ein relativ unerfahrener Segler. Meine beiden Mädls (Tochter und Frau) Segeln auch so gerne, dass sie bereits Segelscheine besitzen.
Ja, und jetzt kommts, wir suchen ein Segelboot, nur für uns alleine, kein Mieten mehr, kein Chartern, einfach unseres.
Naja eigentlich suchen wir einen schwimmenden Wohnwagen, wir würden gerne ein paar Tage darauf verbringen können, also Kocher für Gulaschdose, und Not-WC Pflicht.
Da unser Seegelrevier der Neusiedlersee ist, haben wir natürlich ein Tiefgangproblem - und Trailerbar (2-4x pro Jahr) sollte es auch sein.

Nach einiger Recherge blieben uns im großen und ganzen 2-3 Boote über (Focus 730 / Mariner 24 und eben Phobos 24).

Es ist aber wie verhext - wir finden keinen Testbericht, ein paar kurze Videos auf YouToube, und techn. Beschreibung.

Daher bitte: Kennt jemand die Phobos 24, und wenn ja, was haltet Ihr davon - wir wären über jede ehrliche Information dankebar, immerhin ist es eine Menge Geld die wir da in die Hand nehmen müssen, zumindest für uns.

Was klar aus unserer Sicht dafür spricht ist, der Händler, der direkt vor Ort ist - aus unserer Sicht absolut seriös - ich denke die meisten wissen wem ich meine - da hätte iuch mit dem Händler der Mariner 24 eher Probleme.

Was könnt Ihr über Verarbeitung, Segeleigenschaften, Wertigkeit der Ausrüstung sagen?

Besten Dank im vorhinein für Eure Antworten

mit freundlichen Grüßen

Harald und die 2 Mädls :D

Benutzeravatar
Pickup
Pantryhilfe
Pantryhilfe
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juli 2013, 15:30
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon Pickup » 30. Juli 2013, 15:39

Lieber Harald,
ich denke ich kann gut verstehen was du suchst..... 8)
Bei uns war es genauso! Ein gutes Preis / Leistungsverhältnis, Neusiedlerseetauglich, Wohnkomfort gepaart mit sportlichem Segeln.

Wir haben uns entschieden für die S-850 (siehe: http://www.s-yachts.de/10.html ) von S-Yachts. Produziert wird das Boot in Polen und es ist sehr ähnlich der Phobos - nur a bisserl größer. Das Bild übrigends beim Link ist meine.

Ich bin momentan nur der Einzige mit dem Schiffstyp am Neusiedlersee; aber das macht nix. Meine Grey Pearl hat mich bei viel/ oder wenig Wind :-) noch nie im Stich gelassen und ist die Investition und der Import absolut wert!

Kannst mich gerne Kontaktieren und einmal vorbei kommen nach einer Terminverinbarung per Tel oder per PN.

Liebe Grüße
Andreas und 1 Mädel :lol:

Phobos24
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 18. November 2008, 20:57
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon Phobos24 » 15. August 2013, 21:01

Servus !

Ich war der Erste , welcher in Österreich eine Phobos24 gekauft hat.
Seit 2007 besitzen wir dieses Boot , liegen damit in Rust, waren allerdings auch schon damit in Kroatien und sind eigentlich sehr zufrieden.
Alle Einzelheiten hier zu schreiben ,würde allerdings den Umfang dieses Forums sprengen.
Solltest du noch nähere Informationen brauchen, melde dich, dann schicke ich Euch gerne meine Telefonnummer per e-mail, oder Ihr schaut in Rust vorbei.

LG

Andreas alias Phobos24

E-mail to andreas.radl@a1.net

Dschara
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 6. September 2013, 20:16
Ich bin: Segler
Über mich: Lustig und nett
Kontaktdaten:

Re: Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon Dschara » 6. September 2013, 20:20

Snowy hat geschrieben:Hallo,

mein Name ist Harald, bin 40 Jahre alt und ein relativ unerfahrener Segler. Meine beiden Mädls (Tochter und Frau) Segeln auch so gerne, dass sie bereits Segelscheine besitzen.
Ja, und jetzt kommts, wir suchen ein Segelboot, nur für uns alleine, kein Mieten mehr, kein Chartern, einfach unseres.
Naja eigentlich suchen wir einen schwimmenden Wohnwagen, wir würden gerne ein paar Tage darauf verbringen können, also Kocher für Gulaschdose, und Not-WC Pflicht.
Da unser Seegelrevier der Neusiedlersee ist, haben wir natürlich ein Tiefgangproblem - und Trailerbar (2-4x pro Jahr) sollte es auch sein.

Nach einiger Recherge blieben uns im großen und ganzen 2-3 Boote über (Focus 730 / Mariner 24 und eben Phobos 24).

Es ist aber wie verhext - wir finden keinen Testbericht, ein paar kurze Videos auf YouToube, und techn. Beschreibung.

Daher bitte: Kennt jemand die Phobos 24, und wenn ja, was haltet Ihr davon - wir wären über jede ehrliche Information dankebar, immerhin ist es eine Menge Geld die wir da in die Hand nehmen müssen, zumindest für uns.

Was klar aus unserer Sicht dafür spricht ist, der Händler, der direkt vor Ort ist - aus unserer Sicht absolut seriös - ich denke die meisten wissen wem ich meine - da hätte iuch mit dem Händler der Mariner 24 eher Probleme.

Was könnt Ihr über Verarbeitung, Segeleigenschaften, Wertigkeit der Ausrüstung sagen?

Besten Dank im vorhinein für Eure Antworten

mit freundlichen Grüßen

Harald und die 2 Mädls :D


Schaumal auf diese yachtseite, nicht erschrecken es ist eine charter-seite aber sie haben auch eine rubrik wo man gebrauchte yachten kaufen kann, vielleicht wirst du dort fündig!

PeerGynt.
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 8. Oktober 2013, 16:18
Ich bin: Segler
Kontaktdaten:

Re: Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon PeerGynt. » 9. Oktober 2013, 07:05

Guten Tag, Harald

Wir haben seit 4 Jahren eine Phobos 24 und sind mit Ihr am Attersee unterwegs.
Auch uns hat damals das einzigartige Preis Leistungsverhältnis überzeugt und es wurde
über die Jahre auch bestätigt. Ideales Boot für Familie und Einsteiger in die Szene.
Da wir nun auf die neue Generation von Phobos 27 umsteigen wollen wäre unsere Phobos 24
zu haben. Wenn du interesse hast können wir ja die Daten austauschen.


Gruß aus Oberösterreich

Tristan

Manola
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 22. Juni 2017, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Phobos 24...einfach nix zu finden....was ist da los?

Ungelesener Beitragvon Manola » 22. Juni 2017, 15:53

:klatschen: Hallo,
wir sind seit Anfang Jänner d. Jahres Umsteiger von einer 39 Fussjacht auf eine trailerbare 24.5 Phobos und sind sehr sehr zufrieden mit diesem Segelboot. Es ist sehr geräumig (wir segeln mit 2 Personen und 2 Hunden ) und die Phobos hat sehr gute Eigenschaften für Ihre Größe-beeindruckend. Wir haben seit dem Kauf einiges verändert an Kleinigkeiten (neue fallen etc, Zubehör aufgestockt) und wir segeln damit überall, nicht nur auf dem Neusiedler see. Wenn Sie möchten schauen Sie sich das Boot gern an und rufen ich unter 069915025163 an. Wir haben uns das Boot nagleneu gekauft und seind äusserst überrascht über die Segeleigenschaften und Annehmlichkeiten. Wir liegen in Podo.
Ahoi Max und crew


Zurück zu „Segelyachten, Jollen, Kats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Horizonterweiterung

Juni 2018: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Abdrift

Das war der Woprschalek!

Sommerferien IX*. Schuld sind meistens nicht die Kinder, sondern …

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...