Kaufberatung - auf was soll ich grundlegend achten

Alles was speziell Segelboote und -yachten betrifft. Technische und andere Probleme, Rat & Hilfe.
Benutzeravatar
iAmSailing
Pantrychef
Pantrychef
Beiträge: 10
Registriert: 22. April 2016, 08:40

Re: Kaufberatung - auf was soll ich grundlegend achten

Ungelesener Beitragvon iAmSailing » 26. April 2016, 11:02

Super schönes Schiff geworden! Glückwunsch zum Kauf!
Home again 'cross the sea. I am sailing, stormy waters. To be near you, to be free.

MIMI23
Pantrychef
Pantrychef
Beiträge: 14
Registriert: 28. August 2018, 07:28

Re: Kaufberatung - auf was soll ich grundlegend achten

Ungelesener Beitragvon MIMI23 » 29. Januar 2019, 13:55

also wo soll ich im Falle einer Besichtigung genau hinsehen?

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 2010
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: Kaufberatung - auf was soll ich grundlegend achten

Ungelesener Beitragvon winnfield » 26. Februar 2019, 14:45

MIMI23 hat geschrieben:also wo soll ich im Falle einer Besichtigung genau hinsehen?


ist eigentlich egal, du wirst sowieso in den nächste 5 jahren alles (ALLES) tauschen.

für die grundsätzliche beurteilung reicht der gesunde menschenverstand.

gefährlich ist nur "haben wollen"!

lg chris
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Martin-Fortuna.
Deckshand
Deckshand
Beiträge: 21
Registriert: 2. September 2011, 22:30
Ich bin: Segler

Re: Kaufberatung - auf was soll ich grundlegend achten

Ungelesener Beitragvon Martin-Fortuna. » 4. April 2019, 21:11

MIMI23 hat geschrieben:also wo soll ich im Falle einer Besichtigung genau hinsehen?


Ich würde z.B. darauf achten ob/wie sehr das Deck nachgibt wenn man drüber geht, ob und wie viel Wasser in der Backskiste oder evtl. Bilge steht. Decks-Rumpf-Verbindungen und Kiel-Rumpf-Verbindungen, Inspektionsluken zu Auftriebskörpern ect. sind auch neuralgische Stellen die man sich ansehen sollte/könnte. Zustand der Inneneinrichtung, Spuren von Wassereintritt, Zustand evt. vorhandener Polster (Schimmelgeruch?), Abdichtungen und Zustand der Beschläge.
Am wichtigsten ist und wäre allerdings eine Beurteilung des Rumpfes und des Unterwasserschiffes. Beim Rumpf gibt es Menschen die einen 'Klopftest' machen - allerdings weiß ich nicht worauf die dabei genau achten. Unterwasserschiff: Verdacht auf Osmose? Zustand und Alter des Unterwasseranstriches?

Sind so ein paar Dinge die mir spontan einfallen würden, falls ich jemals in die Verlegenheit käme ein Boot zu kaufen.
Schau dich im Netz um, gibt zu den meisten Themen Youtube-Videos, Bilder, Artikel, etc. Auch kann ich die Zeitschrift Palstek empfehlen.

LG und gut Kauf!


Zurück zu „Segelyachten, Jollen, Kats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Achteraus

Kindliches Gemüt

September 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Rote Laterne statt Blaues Band

Kleiner Fehler, kostspielige Wirkung und ein Freund fürs Leben

Ressort Segelboottests

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...