Fahrtenkatamaran Neusiedlersee

Alle Themen rund ums Segeln, Motorbootfahren, Surfen, Kitesurfen, Tipps und Tricks ...
Alf1
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 15. Juli 2017, 14:12

Fahrtenkatamaran Neusiedlersee

Ungelesener Beitragvon Alf1 » 15. Juli 2017, 22:45

Hallo,

Ich bin neu in diesem Forum und wende mich mit einer Frage an euch:

Meine Familie und ich würden gerne wieder mehr Zeit mit Segeln gemeinsam verbringen.
Nachdem wir nach Wien übersiedelt sind würden wir dafür gerne den Neusiedlersee nutzen.
Uns ist Platz und Komfort wichtig und so ist die Idee entstanden einen Fahrtenkatamaran anzuschaffen.
So in die Richtung Broadblue 346, Aventura 33 oder Legacy 35.

Was haltet ihr von der Idee?
Wäre das von der Größe schon überdimensioniert?
Bin für jede Meinung dankbar.

LG
Alf1

Benutzeravatar
CS10545818638
Pantryhilfe
Pantryhilfe
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2015, 10:50
Ich bin: Segler
Über mich: *Unter als auch -über Wasser *
Wohnort: Wien

Re: Fahrtenkatamaran Neusiedlersee

Ungelesener Beitragvon CS10545818638 » 17. Juli 2017, 13:35

Lieber Alf;
Tja, bei all deinen Überlegungen musst du die derzeitige Tiefe so zwischen 140 und 160 cm des Sees berücksichtigen (je nach Windrichtung und Nord- oder Süd-abschnitt) :-)

Ich bin selber im Joiser Hafen und kann mich beim Pilz ( Einfahrt zu Kanal Richtung NNW) mit einer derzeitigen Tiefe von Max 80 CM (!!) (Nachgemessen) und meistens gegen den Wind ( daher ohne Schwert und Ruder Halb Hoch) abmühen.

Die Tiefe ist das "Händigcap" am See - egal welches Boot oder Mehrrumpfer du dir aussuchen wirst :!:
Segeln ist bei allen "nachteilen" trotzdem Weltklasse!

Happy Sailing
Andreas

P.s: Anbei auch ein hilfreicher Wasserstandslink mit Statistiken über den Verlauf
http://wasser.bgld.gv.at/hydrographie/die-seen.html

Benutzeravatar
CS10545818638
Pantryhilfe
Pantryhilfe
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2015, 10:50
Ich bin: Segler
Über mich: *Unter als auch -über Wasser *
Wohnort: Wien

Re: Fahrtenkatamaran Neusiedlersee

Ungelesener Beitragvon CS10545818638 » 20. Juli 2017, 10:51

Lieber Alf,
nachdem ich mir nun die Zeit genommen habe und einmal deine Vorschläge (...Broadblue 346, Aventura 33 oder Legacy 35) gegoogelt habe,... denke ich ist meine 1. Antwort schon mal ganz klar und gut verständlich,... ;-)

Aber bitte nimm dir auch zu Herzen, dass du mit deiner Auswahl a bisserl Probleme wegen dem Dieselantrieb bekommen wirst,... Du kannst diese Motoren nicht verwenden da der See als Naturschutzgebiet definiert ist. :bittelesen:

Somit bleibt dir nur der Elektroantrieb!

Handbreit - Andreas


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort America's Cup

Nächster America’s Cup 2021

Die Neuseeländer geben erste Fakten preis, das detaillierte Protokoll soll im September veröffentlicht werden

Ressort Olympia

Bronze für Bargehr/Mähr

Das Duo aus Vorarlberg holt als erstes Herren-470er-Team eine WM-Medaille für Österreich

Ressort Olympia

Das wird ja immer besser!

David Bargehr und Lukas Mähr geben bei der 470er-WM weiter Gas und liegen bereits auf Rang zwei