Aufenthaltsgebühr Kroatien

Alle Arten von Revierthemen. Buchten, Restaurants, Revierinfos, Wetter etc.
SCARA
Landratte
Landratte
Beiträge: 2
Registriert: 23. Juni 2017, 20:34

Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon SCARA » 7. Oktober 2017, 14:48

Hallo,
hat schon jemand über die eklatante Gebührenerhöhung in Kroatien für 2018 gehört?

Benutzeravatar
Jugocaptan
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 284
Registriert: 4. Januar 2010, 17:36
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien 13

Re: Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon Jugocaptan » 8. Oktober 2017, 17:29

Ja
Schöne Grüße
Peter

Benutzeravatar
Judith Duller-Mayrhofer.
YR-Moderator
Beiträge: 56
Registriert: 3. Februar 2004, 15:21
Kontaktdaten:

Re: Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon Judith Duller-Mayrhofer. » 9. Oktober 2017, 10:03

In der aktuellen Yachtrevue (10/2017) findet sich ein entsprechender Bericht inklusive Tabelle.

Benutzeravatar
Judith Duller-Mayrhofer.
YR-Moderator
Beiträge: 56
Registriert: 3. Februar 2004, 15:21
Kontaktdaten:

Re: Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon Judith Duller-Mayrhofer. » 9. Oktober 2017, 12:25

SeaHelp hat darauf reagiert und eine Online-Petition ins Leben gerufen:
https://www.yachtrevue.at/reviere-chart ... lp-8359631

winnfield
Admiral
Admiral
Beiträge: 1992
Registriert: 14. November 2008, 15:43
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer

Re: Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon winnfield » 10. Oktober 2017, 12:31

die höhe der kurtaxe für eigner ist unentsprechend hoch, wir halten das boot mit 2 personen, verglichen mit chartergästen würden wir für fast 400 tage an bord bezahlen, 775 euro bei 2 personen ergibt eine tägliche zahlung von rund 1,06 euro bei ganzjähriger anwesenheit, aber welcher eigner ist 365 tage an bord. die dahinterliegende kalkulation dieser kurtaxe ist absurd.

chris

ps, wie verhält es sich bezüglich der aufenthaltsgebühr bei einer meldung in kroatian als zweitwohnsitz, nicht am boot sondern in einem wohnhaus?
Das Schwein, das in dem Koben grunzt,
Gibt Proben einer groben Kunst.

Benutzeravatar
edmund_lindau
Pantrychef
Pantrychef
Beiträge: 11
Registriert: 8. Juli 2013, 10:20
Ich bin: Segler
Über mich: Weltenbummler

Re: Aufenthaltsgebühr Kroatien

Ungelesener Beitragvon edmund_lindau » 20. Oktober 2017, 17:15

Langsam kommen auch die kroatischen Yachteigner drauf, was das Tourismusministerium da ausgeheckt hat.

Ein entsprechender HRT-TV-Beitrag von dieser Woche:
http://vijesti.hrt.hr/410354/pobuna-nau ... -scenarija
Den Tourismusminister Gari Cappeli lassen die bisherigen Proteste kalt.

Die einzige Konsquenz, so man das wunderschöne Revier als Eigner mit seinem Boot nicht verlassen möchte, wie 2012/13 in Italien passiert:
1.) Nicht mehr die Jahrespauschale zahlen sonder jeweils nur jeden einzelnen Törn.
2.) Bei Sojourn-Tax-Kontrollen im nächsten Jahr genau darauf achten, ob auch Yachten unter kroatischer Flagge genau kontrolliert werden. Ich hege schon lange den Verdacht, dass die "Policia" Yachten unter ausländischer Flagge bevorzugt kontrolliert, und die eigenen Landsleute mehr als schonungsvoll behandelt.
3.) Bei Liegeplatzbetreibern/Yachthäfen/Marinas, so diese nicht voll ausgelastet sind, für nächstes Jahr auf zusätzliche Rabatte in Höhe der erhöhten Soujurntax hin verhandeln um auch diese selbst als "Kostenbremser" zu aktivieren. (bin derzeit bei 50% der Jahresmehrkosten).


Zurück zu „Reviere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort News

Starke Bilder

Die besten Fotografen der Welt haben ihre Werke für den Mirabaud Yacht Racing Image Award eingereicht

Ressort Olympia

Harte Zeiten in Japan

David Bargehr und Lukas Mähr kommen beim Weltcup-Auftakt in Gamagori immer besser in Fahrt

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler