Was ist die richtige Bezeichnung in Deutsch?

Alle Themen rund ums Segeln, Motorbootfahren, Surfen, Kitesurfen, Tipps und Tricks ...
ROSt52
Landratte
Landratte
Beiträge: 4
Registriert: 5. April 2017, 02:50

Was ist die richtige Bezeichnung in Deutsch?

Ungelesener Beitragvon ROSt52 » 21. Dezember 2017, 05:19

Man machte mich darauf aufmerksam, dass ein Begriff den ich im Deutschen verwende nicht wirklich klar ist.

Ich benutze immer das Wort "Cockpit" fuer den Bereich meines Kats, den man betritt wenn man aus dem Saloon nach Aussen geht. Der Bereich ist ueberdacht, hat den Aussentisch, Sitzbaenke, Backskisten, und den Steuerstand, etc.

Hintergrund, ich habe bisher so guit wie nie im deutschen Sprachraum gesegelt und weiss dass mir hier und da ein deutsches Wort fehlt.

Danke fuer die Hilfestellung im Voraus.

Benutzeravatar
Jugocaptan
Bootsmann
Bootsmann
Beiträge: 287
Registriert: 4. Januar 2010, 17:36
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Wien 13

Re: Was ist die richtige Bezeichnung in Deutsch?

Ungelesener Beitragvon Jugocaptan » 7. Januar 2018, 16:56

Würde sagen das passt doch.
Schöne Grüße
Peter

Benutzeravatar
Garth
Landratte
Landratte
Beiträge: 1
Registriert: 12. Februar 2018, 19:26
Ich bin: Segler & Motorbootfahrer
Wohnort: Hamburg

Re: Was ist die richtige Bezeichnung in Deutsch?

Ungelesener Beitragvon Garth » 12. Februar 2018, 20:07

Hallo zusammen,

Duden gibt folgende Deginitionen für das Wort "Cockpit" :

1)Kabine des Piloten in einem Flugzeug
2)Fahrersitz in einem Rennwagen
3)vertiefter, ungedeckter Sitzraum für die Besatzung in Segel- und Motorbooten
Luft allein, nicht das Herz vertauscht, wer uber das Meer rennt.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Die neuesten Artikel auf www.yachtrevue.at

Ressort Revierberichte

Kalte Platte

Folkert Lenz verband auf Spitzbergen zwei Leidenschaften und segelte auf einem Dreimaster von einer ...

Ressort Olympia

Vom Pech verfolgt

Benjamin Bildstein muss neuerlich eine Verletzung hinnehmen und fällt für zwölf Wochen aus

Ressort News

Ich bin dann mal weg

Die Segelrebellen organisieren Hochseetörns für junge Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Der ...