Fast frisch verliebt

Juni 2019. Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Fast frisch verliebt

Attersee 1. Christian Kargl fragt, ob wir nach Weyregg kommen und seinen neuen Mini650 ausprobieren wollen. Aber hallo! Darf die Plattnase bei allerfeinstem Rosenwind und sommerlichen Temperaturen kreuz und quer über den See pilotieren, Gleitfahrt unter Gennaker und blitzblauem Himmel inklusive. Fast 15 Knoten Spitzenspeed! Hab schon alle möglichen windbetriebenen Fahrzeuge unter dem Hinterteil gehabt, aber das zählt definitiv zu meinen schönsten Segelerlebnissen. Kargls Plan, damit im Rahmen einer Regatta mutterseelenallein über den Atlantik zu brettern, sprengt allerdings meine Vorstellungskraft und nötigt mir daher mehr Respekt denn je ab.

Attersee 2. Fliegender Wechsel nach Unterach, wo Freundin E. zu einem Mädels-Wochenende mit abwechslungsreichem Programm geladen hat. Steigen über einen steilen Pfad zur Eisenauer Alm auf und verkosten köstlichen Heidelbeerstrudel, schwimmen im glasklaren Wasser, kaufen beim Fischer Scheichl fangfrische Reinanken und Saiblinge, gleiten mit einem E-Boot ans gegenüberliegende Ufer und bestaunen Villen und herrschaftliche Anwesen. Hab mir schon an allen möglichen Gewässern die Zeit vertrieben, aber das zählt definitiv zu meinen schönsten Ausflügen. Wäre ich nicht fix zamm mit einem gewissen wilden Steppensee, könnte ich mich glatt verlieben …

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Aha-Erlebnisse

November 219: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Kindliches Gemüt

September 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Anlaufschwierigkeiten

Mai 2019: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Herkunftsfragen

April 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Nachlese Tulln

März 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer