Fipofix um Kap Finisterre

Zwischensieg für Harald Sedlacek nach einer Woche Kampf

Harald Sedlacek trägt zwar den Überlebensanzug, ist aber zuversichtlich

Harald Sedlacek trägt zwar den Überlebensanzug, ist aber zuversichtlich

Mit banger Miene verfolgten die Fans per Livetracking das Fortkommen von Harald Sedlacek auf seinem Weg über den Atlantik. Die Kurslinie verhieß nichts Gutes, der Weg nach Westen erwies sich als schwieriger als gedacht. Doch nun gibt es eine Erfolgsmeldung: Am Donnerstag den 23. Jänner erreichte Harald Sedlacek um 16.36 UTC Kap Finisterre, ein Schlüsselwegpunkt für seine Rekordfahrt. Eine ganze Woche hatte er gegen Sturmzellen, brechenden Seegang und das tückische Strömungslabyrinth der winterlichen Biskaya gekämpft, nun läuft das Vulkanfaser-Miniboot FIPOFIX auf SSW-Kurs parallel zur portugiesischen Atlantikküste.
„Ich bin unbeschreiblich erleichtert die Biskaya geschafft zu haben trotz der neuerlichen Probleme mit der Bordelektronik. Durch das schlechte Wetter ist beim Öffnen der Einstiegsluke natürlich auch Salzwasser ins Innere der FIPOFIX gelangt. Seit etwa 50 Stunden trage ich deshalb meinen Überlebensanzug der mich einigermaßen warm hält. Wegen der Elektronik-Kapriolen muss ich die gesamte Zeit manuell steuern. Dies bedeutet praktisch ungeschützt im Cockpit Wind und See ausgesetzt zu sein", ließ Sedlacek Junior wissen.
Die nächsten Tage sollten sich etwas entspannter gestalten, Sedlacek will sie nutzen um die kleine FIPOFIX und auch sich selbst für den langen Schlag über den Nordatlantik zu organisieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Geistreiches Vergnügen

Die Sea Cloud Spirit ist seit letztem Herbst das Flaggschiff der gleichnamigen Reederei. Judith ...

Ressort News

Gekonnter Wechselschritt

Sanlorenzo baut nicht nur exquisite Superyachten, sondern engagiert sich auch in der Kunstszene und hat ...

Ressort News

Für immer jung

Am Bodensee ist mit der 8mR Bera eine Olympiasiegerin zu Hause, die heuer ihren hundertsten Geburtstag ...

Ressort News

Meyer Bootswerft

Seit 160 Jahren werden in Aggsbach Markt an der Donau Boote gebaut, gewartet und verkauft. Die jüngste und ...

Ressort News

Für jeden Geschmack

Unter dem Kürzel FVG Marinas machen zwanzig italienische Anlagen an der Oberen Adria gemeinsame Sache. ...

Ressort News

Unerwarteter Ritterschlag

Dem Wiener Thomas Müller-Uri wurde vor Cádiz nicht nur die Möglichkeit geboten, auf einem foilenden ...