Sensationelles Online-Abo

Was ist Ihnen die Yachtrevue Wert? Sie bestimmen den Preis für ein halben Jahr!

Die Yachtreuve-Ausgaben April und Mai waren in einer aufgefetteten Online-Version kostenlos im Netz, nun ändern sich die Zeiten. Aber nicht zum Schlechten, denn: Alle Abonnenten und alle Mitglieder des Österreichischen Segelverbands haben weiterhin gratis Zugriff zum Online-Magazin, es genügt, die Kunden- bzw. Mitgliedsnummer (findet sich auf dem Adressfeld der Verpackungsfolie) einzugeben.
Allen anderen machen wir ein sensationelles Einführungsangebot: Wenn Sie sich für ein Halbjahres-Abo (sprich sechs Monate freien Zugriff) entscheiden, können Sie selbst den Preis dafür bestimmen. Sie bezahlen also nur das, was Ihnen dieses Service wert scheint. Und es ist garantiert kein Haken dabei, das Abo endet automatisch und ohne weitere Verpflichtungen. Kaum zu glauben, aber wahr. Also: Ausprobieren!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...