Speedrekordversuch von SailRocket

53 Knoten - und dann ein Überschlag: Zu sehen in einem spektakulären Video

Der Australier Paul Larsen hat eine Vision: Mit seiner Spezialkonstruktion Vestas SailRocket will er den absoluten Geschwindigkeitsrekord für Segelfahrzeuge brechen. Und das gelang auch ums Haar. Mit 52 Knoten raste der 38-Jährige übers Wasser - doch dann hob die Rakete ab, überschlug sich und stürzte ins Wasser. SailRocket zerbrach, lässt sich angeblich aber wieder reparieren, Larsen kam mit dem Schrecken davon. Man beachte auch den futuristischen Helm des Piloten Larsen!
www.sailrocket.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...