Farr-40-WM

Sieg für Vincenzo Onorato bei der Rolex Farr 40 Weltmeisterschaft

Seit 1999 nimmt er an der Farr-40-WM teil, doch zum Titel wollte es nie reichen. Nun endlich hat ihn Vincenzo Onorato in der Tasche, dem Team von Mascalzone Latino und Taktiker Russel Coutts sei Dank.
Es war die neunte Auflage einer Farr-40-WM, die jährlich in den USA, Europa oder Australien ausgetragen wird, Ort des Geschehens war Newport/Rhode Island, 38 Teams nahmen teil, als Organisator fungierte der New York Yacht Club. Zehn Wettfahrten wurden gesegelt, zunächst bei leichtem Wind, dann bei perfekten Segelbedingungen. Der Neapolitaner Onorato musste bis zum Schluss zittern, erst im letzten Race man dank Russel Coutts präziser Vorgaben mit einem Tagessieg alles klar. Unter den Geschlagenen befindet sich übrigens auch Ernesto Bertarelli – wo man sich überall trifft.
„Ich habe vier WM-Titel als Steuermann in der Tasche“, strahlte Onorato, „aber dieser ist der wichtigste für mich. Die Farr 40 ist die beste Offshore-Yacht der Welt, sie ist so schön, wie eine perfekte Blondine, mit ihr hatte ich die beste Zeit meines Lebens!" Na, na, Vincenzo …

Endklassement
1. Mascalzone Latino, Vincenzo Onorato, ITA, 87
2. Ichi Ban, Matt Allen, AUS, 101
3. Barking Mad, Jim Richardson, USA, 108
4. Opus One, Wolfgang Stolz, GER, 113
5. Warpath, Steve/Fred Howe, USA, 125
6. Alinghi, Ernesto Bertarelli, ESP,128
7. Norwegian Steam, Eivind Astrup, NOR, 131
8. Le Renard, Steve Phillips, USA, 134
9. Nerone, Mezzaroma/Migliori, ITA, 138
10. Sled, Takashi Okura, Tokyo, JPN, 140

www.farr40worlds.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei

Ressort Regatta

Starboot-Staatsmeisterschaft

Florian Raudaschl (UYC Wolfgangsee) holt mit seinem Vorschoter Michael Fischer (UYC As) erstmals ...