Opium 39

Die französische Werft Wauquiez stellt eine neue Zweitlinie vor

Opium, die neue Zweitlinie von Wauquiez soll eine möglichst große Bandbreite von Seglern ausprechen

Opium, die neue Zweitlinie von Wauquiez soll eine möglichst große Bandbreite von Seglern ausprechen

Das erste Modell der neuen Linie ist die Opium 39, eine 47er ist im Bau. Die Yacht soll für Regatta-, Fahrten- und Blauwassersegler gleichermaßen geeignet sein. Eine Eierlegende Wollmilchsau sozusagen, die von Marc Lombard in die Realität umgesetzt wurde. Dieser orientierte sich am Rumpf der jüngsten Open-60-Generation, verpasste ihm einen tiefgehenden L-Kiel und Doppelruder. Letzteres ist für schnelle Raumschotsurfs unter Gennaker oder Spi aufgrund des breiten Hecks unbedingt notwendig. Für Blauwassersegler gibt es einen Schwenkkiel, andernfalls könnte man in diesem Segment nicht reüssieren. Das 9/10-Rigg trägt ein Lattengroß mit überlappender Genua, ein Kutterstag ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.
Rumpf und Deck bestehen aus Sandwich und werden im Injektionsverfahren hergestellt.
Die Raumaufteilung unter Deck sieht zwei bis drei Kajüten mit ein bis zwei Nasszellen vor. Das Layout im Salon mit zwei Längsbänken und Klapptisch in der Mitte ist auch auf einer Yacht dieser Größe durchaus praktikabel, die L-Pantry sowieso. Große Seitenfenster, zahlreiche Luken in der Kajüte und Rumpfluken sollten unter Deck für reichlich Luft und Licht sorgen.
Daten: Länge: 11.47 m, Breite: 4,18 m, Tiefgang: 2,15 m, Tiefgang (Schenkkiel): 1,25–2,80 m, Verdrängung: 5.800 kg, Ballast: 1.850 kg, Großsegel: 41 m2,
Genau: 44 m2, Wassertank: 2 x 150 l, Dieseltank: 110 l, Preis: auf Anfrage
www.rbk-yachting.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Über den Tellerrand

Der renommierte Industrie-Designer Gerald Kiska zeichnet für das Aussehen der neuen Sunbeam 32.1 ...

Ressort News Segelyachten
Die EYOTY-Testyachten waren diesmal in Port Ginesta stationiert

EYOTY 2020: Die besten Segelyachten Europas

Die Gewinner des European Yacht of the Year Awards stehen fest

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres 2019

Zum Auftakt der boot in Düsseldorf wurden die Gewinner des European Yacht of the Year Awards 2019 vergeben

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Schlicht und ergreifend

Der 102 Jahre alte schwedische Schärenkreuzer Prinsessan hat am Wolfgangsee ein neues Zuhause und mit Ivo ...

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Die Schöne ist ein Biest

Die 58 Meter lange Ngoni ist ein Vermächtnis des bekannten Yachtdesigners Ed Dubois. Schwungvolle, ...

Ressort News Segelyachten

Starke Partnerschaft

Positive Bilanz der Zusammenarbeit von HanseYachts AG und Privilege