Chance verpasst!

Kein Hole-in-One: Sun Odyssey 50 DS wurde nicht als Siegesprämie vergeben

Ein bisschen Golf, ein bisschen Yacht – eine Kombination, die lange Zähne macht

Tennislegende Hans Kary, Golfclub-Geschäftsführer Alexander Paul, Ex-Eislauf-Star Claudia Kristofics-Binder, Jeanneau-Capo Max Meesen und Manfred Zsak, Co-Trainer der heimischen Fußball-Nationalmannschaft (von links)

Golfkönnern und Glückspilzen bot sich bei der MaxMarine-Golf & Sail Challenge im Golf- und Freizeitpark Tullnerfeld in Niederösterreich eine tolle Gelegenheit: Denn mit einem Hole-in-One hätte man eine 50-Fuß-Jeanneau-Yacht gewinnen können. Max Meesen, Hauptsponsor des Turniers und Importeur der französischen Yachten, hatte sich für den Siegesschlag entsprechend gewappnet, doch er musste sein Goldstück nicht hergeben.

Zwar hatten alle 160 Turnier-Teilnehmer die Siegesprämie vor Augen – im See bei Loch 9 lag die zu gewinnende nagelneue Luxusyacht Sun Odyssey 50 DS – dennoch gelang keinem der Teilnehmer das gewünschte und erforderliche Hole-in-One. „Einerseits gut für mich, denn die 50-Fuß-Yacht hat immerhin einen Wert von über 220.000 Euro“, zeigte sich Max Meesen erleichtert, „andererseits wäre das natürlich schon eine Sensation in mehrfacher Hinsicht gewesen und wirklich einmalig!“

Nichtsdestotrotz war der Golf- und Segelbewerb ein Riesenerfolg: Neben Willi Stift, Bürgermeister von Tulln, versuchten auch Eisläuferin Claudia Kristofics-Binder, Fußball-Co-Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft Manfred Zsak, Ex-Team-Torhüter Franz Wohlfahrt, die TV-Moderatoren Peter Tichatschek und Michael Berger, Tennislegende Hans Kary, Kabarettist Michi Mohapp u.v.a. ihr Glück und zeigten ihr Können. „Wind und Wetter taten ihr übriges, sodass die Bedingungen für die Golfer und Segler einfach perfekt waren“, freut sich Golf-Club 2000-Geschäftsführer Alexander Paul über die gelungene Veranstaltung in seinem Club.

Eine Spur von Blauwasserfeeling konnten die interessierten Teilnehmer auch erleben, denn Bestandteil des Bewerbs war unter anderem ein Matchrace mit den Jeanneau-Yachten Sun 2000, wo sich jeweils ein Turnierteilnehmer und ein kundiger Segler an Bord befanden. Dank der Stärkung der Teilnehmer mit Mehlspeisen, Getränken und erfrischendem Eis aus der Kadlec’schen Konditorei (Sieghartskirchen) gingen die Sportler gut gestärkt in die einzelnen Bewerbe. Abgerundet wurde das Programm schließlich mit einer Siegerehrung – ganz ohne Yachtpreis– und einem geselligen Abendessen. „Vielleicht gelingt der Coup ja beim nächsten Turnier“, deutete Meesen eine Prolongierung der Chancen für Golfkönner und Glückspilze an.

„Das Yacht-Geschäft läuft auch 2009 trotz oder wegen der Krise erstaunlich gut“, subsummierte Max Meesen im anschließenden Gespräch die bisherigen Verkäufe und das Interesse an seinen Produkten. So gelang des dem Maxmarine-Team in Österreich im Frühjahr unter anderem, die weltweit erste 57-Fuß-Yacht der Werft hierzulande zu verkaufen „Immerhin eine Yacht im Wert von rund 500.000,- €“, ist Meesen höchst zufrieden.

Generell ortet Meesen hohes Interesse an großen Yachten. „Die Nachfrage nach Yachten über 50 Fuß steigt – bei Charter aber auch Kauf. Genügend Platz und viel Komfort, gepaart mit sportlicher Yacht-Ausstattung, also Regattasegel, größeren Segelflächen und geeignetem Tauwerk, sind gefragt“.
Parallel dazu forciert Meesen aber auch den Verkauf von kleinen Segelyachten für heimische Seen. Denn in Österreich gibt es genügend Segelfans, passende Reviere und jede Menge potenzielle Kunden: „Die 20 bis 30 Fuß-Yachten eignen sich perfekt für die Gewässer in Österreich“, weiß der Jeanneau-Experte aus langjähriger Erfahrung.

www.maxmarine.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Bilanz zur Boot Tulln 2019

Mehr als 46.000 Besucher und sehr zufriedene Aussteller stellen der nautischen Fachmesse ein ...

Ressort Events

Hausmesse bei Alles Yacht

28. Februar bis 2. März in der Neulerchenfelder Straße 50

Ressort Events

Ermäßigung Boot Tulln

Mit der Yachtrevue beim Eintritt für die Austrian Boat Show sparen

Ressort Events

Bestmarken für Boot Düsseldorf 2019

Die größte Wassersportmesse der Welt wächst im 6. Jahr in Folge

Ressort Events

Hausmesse in Bernau

Yachten Meltl und Hanse Deutschland laden von 30. 11.–2. 12. an den Chiemsee

Ressort Events

Hausmesse in Kirchbichl

Das Tiroler Traditionsunternehmen Trend Travel & Yachting lädt von 8.–10. November ins Stammhaus