Fürchtet euch nicht

Bootswerft Graf präsentiert am Wolfgangsee das stärkste Elektro-Boesch aller Zeiten

80 kW waren beim YR-Test schon spektakulär, jetzt ist die 100-kW-Schallmauer durchbrochen

Elektroboote hanteln sich leistungsmäßig stetig nach oben: Waren im letzten YR-Test (siehe Ausgabe 7/2010) 80 kW noch das Maximum, stehen jetzt 100 kW zur Verfügung.
Die Bootswerft Graf präsentiert das Boesch 620 Electric Power sowie weitere Modelle der Schweizer Werft am 4. September um 10.00 Uhr in St. Gilgen am Wolfgangsee. Mit dabei ist auch Wolfgang Schmalzls Julika 660, ebenfalls ein spektakuläres, weil üppig motorisiertes Retro-Elektroboot. Last but not least zeigt das Autohaus Resch die Topmodelle der Marken VW und Audi.
Gastgeber für den Frühschoppen unter dem Motto "Gemütlichkeit trifft Neuzeit" ist der Union Yacht Club Wolfgangsee, für Speis und Trank ist gesorgt. Um Anmeldung bis 31. August wird gebeten unter 0664/432 42 30.

www.bootswerftgraf.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Selbst ist der Skipper

Die Yachtschule Schweiger bietet kompakte Kurse für den österreichischen Motorbootschein FB1 an

Ressort Events

Open Day am Mattsee

Am 21. April kann man im Segelclub Mattsee ganz einfach drei attraktive Regattaklassen kennen lernen

Ressort Events

Schlussbericht Boot Tulln

Die Bilanz zur Austrian Boat Show 2018, die vergangenes Wochenende über die Bühne ging, fällt durchwegs ...

Ressort Events

Gebrauchtbootmesse bei Frauscher

Am 9. und 10. März präsentiert die Edel-Werft in Ohlsdorf bei Gmunden zahlreiche Modelle aus Vorbesitz

Ressort Events

Olympia trifft Segel-Kabarett

Wenn Jürgen Preusser am 20. Februar mit dem Kabareee zur See auf die Bühne geht, darf er prominente Gäste ...