Vortrag „Solarwave“

Österreicher berichten über Weltumsegelungsprojekt mit solarbetriebenem Katamaran

Der Jurist Michael Köhler und seine Freundin Heike Patzelt wollen um die Welt schippern. Das wäre noch nicht wirklich bemerkenswert – aber sie tun dies auf einen Schiff, das weder von einem Segel noch einem Verbrennungsmotor angetrieben wird. Ihre Alternative heißt Solarwave und ist ein speziell für diesen Zweck gebauter und ausgestatteter Katamaran, dessen Elektromotor Sonnenenergie in Schwung hält. Das österreichische Paar will damit beweisen, dass man ohne fossile Brennstoffe auskommen kann, und ein Umdenken in diese Richtung anregen.
Die erste Etappe von Düsseldorf bis ins Ionische Meer haben die beiden schon geschafft. Über ihre Erlebnisse berichten sie nun in einem Vortrag mit dem bezeichnenden Titel „Weltrekord mit Hindernissen“, und zwar am Donnerstag, den 16. 2. 2012 um 19 Uhr in der Naturfreunde Kletterhalle , 1220 Wien, Erzherzog-Karl-Straße 108. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro (erhältlich unter solarwave-vortrag <AT> live.at oder 0676/42 94 94 1), an der Abendkasse 12 Euro. Mal was anderes!
http://solarwave.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

20. Biograd Boat Show

Von 18. bis 21. Oktober findet die bereits traditionelle Inwater-Messe statt

Ressort Events

Salone Nautico Genua

Neuer Besucherrekord bei der 58. Auflage der internationalen Messe in Genua

Ressort Events

Segeln für einen guten Zweck

Charity-Regatta Bart's Bash findet am 15.September zum 5. Mal statt

Ressort News

Augenschmaus für Segler

Die Künstlerin Irene Ganser zeigt in Hietzing ihre nautisch inspirierten Werke und lädt zu einem Umtrunk

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Phänomen Helga Cup

Die erste Kielbootregatta nur für Frauen lockte 250 Seglerinnen im Alter von 16 bis 70 Jahren an die ...