Extravagant

Aquariva by Marc Newson: Die Erotik einer Heckpartie

Wer eines haben will, muss rasch zugreifen, denn es werden nur 22 Stück auf Kiel gelegt: Die italienische Werft Riva stellt im September eine Sonderedition des Riva Aquariva vor, welche vom Designer Marc Newson einem trendigen Facelift im Vergleich zur Normalversion unterzogen wurde. Während das Serienboot als klassisches Runabout mit reichlich Holzeinsatz, breitem Bug und schlankem Heck daherkommt, ist die Version des nautisch unbedarften Newson deutlich verschärfter: Das Heck ist geradezu erotisch geformt und schlingt sich um die Badeplattform, die Windschutzscheibe stellt sich der Australier rahmenlos und aus einem Guss vor, Alu kommt zum Einsatz und ein holzähnliches Laminat als Decksbelag.
Sieht gleich ultramodern aus, obwohl sich an Rumpf und Basis nichts geändert hat.

www.riva-yacht.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten | Elektroboote

Europas Motorboote und -yachten des Jahres

Im Rahmen der Flagship-Night auf der boot in Düsseldorf wurden auch die motorbetriebenen Gewinner geehrt

Ressort News Motoryachten | Elektroboote

Kühne Kooperation

Die heimische Bootswerft Frauscher und der Sportwagenhersteller Porsche entwickeln gemeinsam eine ...

Ressort News Motoryachten | Elektroboote
PDF-Download

Unter Strom

Angekommen. Elektrobetriebene Fahrzeuge erobern hierzulande nicht nur die Straßen, sie prägen auch mehr ...

Ressort News Motoryachten | Elektroboote
PDF-Download

Auf der Gewinnerseite

EPY Award. Europas führende Fachmagazine haben aus 28 Nominierungen die besten sechs Motorboote und ...

Ressort News Motoryachten | Elektroboote

EPY 2023: Die sechs Besten auf einen Blick

Die Gewinner des European Powerboat of the Year 2023 Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten | Elektroboote

Swift Trawler 41

Cooles Video: Beneteau bringt frischen Wind in seine ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe