Hydra Spyder - Amphibiensportwagen

Schnell auf der Straße, schnell am Wasser: Amphibienfahrzeug für PS-Fetischisten

Sportwagen mögen normalerweise kein Wasser, schon gar nicht von unten. Dieser liebt es: Die in South Carolina beheimatete Firma Cool Amphibious Manufacturers International baut mit dem Hydra Spyder einen Sportwagen, der gleichzeitig vollwertiges Amphibienfahrzeug ist.
Der knallgelbe Viersitzer schindet auf der Straße durch seine ungewöhnliche Optik und den angedeuteten Bug Eindruck, anlegen sollte man sich mit dem Ding sowieso nicht: Im Bug – pardon – unter der Motorhaube scharren 400 Pferde eines Corvette-Achtzylinders mit den Hufen, die nur darauf warten, auf Asphalt oder Wasser losgelassen zu werden. Auf der Straße ist das mehr als üppig, im Wasser gerade richtig: Sobald man die gesicherten Pfade verlässt und sich mittels pneumatischem Fahrwerk über einen Slip oder eine flache Böschung ins Wasser begiebt, klappen die Räder in die Radkästen damit das Unterwasser glatt wird und statt des Frontantriebes mit Fünfganggetriebe übernimmt der Jetantrieb im Heck den Vortrieb.

Das soll so gut funktionieren, dass man – im Gegensatz zu normalen Amphibienfahrzeugen – volle Gleitfahrt erreichen kann, wie die Bilder demonstrieren.
Das automobile Boot besteht aus Alu im Unterbodenbereich und einer leichten GFK-Karosserie, durch die Schaumfüllungen soll das Fahrzeug unsinkbar sein.
Der Preis? Ist gar nicht so arg: Ab 155.000 USD ist man dabei, was angesichts der Kombination aus vollwertigem Sportwagen und Sportboot nicht wirklich schreckt.

www.camillc.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Superyacht GTT 115

Hybrid-Modell von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert in Monaco Weltpremiere

Ressort News Motoryachten

Weltpremiere 858 Fantom Air

Frauscher zeigt in Cannes den Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante

Ressort News Motoryachten

Testwochenende in Linz

Aktuelle Modelle von Sea Ray, Boston Whaler und Invictus zum Probefahren