Sealegs - Boot mit Haxen

Sealegs, das Boot mit Haxen. Klingt einfach, ist es aber nicht

Man nehme ein Semirigid oder Aluminiumboot, schraube drei Stützen samt Rädern dran - fertig ist ein Boot, das man problemlos sowohl zu Wasser als auch zu Land bewegen kann.
Ganz so leicht haben es sich die Erfinder von Sealegs aber nicht gemacht: Die Neuseeländer entwickelten ein System, mit dessen Hilfe man ein Boot - derzeit umgesetzt bei einem 5,6 Meter langes Festrumpfschlaucherl und einem gleich langen Aluminiumboot - in ein Amphibienfahrzeugen verwandeln kann. Herzstück ist ein luftgekühlter 16-PS-Honda-Viertakter, der in die Sitzbank eingebaut die Räder hydraulisch antreibt und das gesamte, aus drei Rädern bestehende Fahrgestell klappbar macht. Versorgt wird der Zusatzmotor vom selben Kraftstofftank wie der normale Außenbordmotor.

Man rollt also aus der Garage, startet den Hilfsmotor, tuckert mit bis zu 10 km/h übers Land Richtung See, begibt sich per Slipanlage oder Strand ins Wasser, klappt die Räder hoch und fährt wie mit einem normalen Boot mit Außenbordantrieb weiter.
Über den Preis schweigt sich die Webseite aus, ganz billig dürfte die Sache aber nicht sein - die gekapselten Hydraulikantriebe, der Hilfsmotor und die nötige Steuerung schlägt sich vermutlich kräftig zu Buche. Immerhin gibt man die Frachtkosten an: Ab 2.000 Dollar ist man als Europäer dabei.
www.sealegs.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Superyacht GTT 115

Hybrid-Modell von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert in Monaco Weltpremiere

Ressort News Motoryachten

Weltpremiere 858 Fantom Air

Frauscher zeigt in Cannes den Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante

Ressort News Motoryachten

Testwochenende in Linz

Aktuelle Modelle von Sea Ray, Boston Whaler und Invictus zum Probefahren