Sunseeker im neuen James Bond

James Bond fährt Sunseeker – auch im kommenden Streifen

Am 7. November kommt der neue 007-Film in die Kinos, Wassersportfreunde und vor allem Bootsfahrer kommen auf ihre Kosten: In "Ein Quantum Trost" kommen gleich drei Modelle von Sunseeker vor. Eine tragende Rolle spielt die Sunseeker Superhawk 43 aus der Performance-Reihe, den noblen Hingucker liefert jedoch das Topmodell der Werft: Die 37 Trideck (37 Meter, nicht 37 Fuß, siehe auch Yachtrevue 10/2008) ist das größte je von Sunseeker gebaute Modell und gilt als größte Semicustom-Motoryacht von Großbritannien.

Ebenfalls interessant: Sunseeker hat es geschafft neben seiner größten und tollsten Yacht auch eines der ersten Modelle im Film unterzubringen. Mit der Sovereign 17 (17 Fuß, nicht Meter!), einem offenen Sportler, hat man in den Siebzigern den Grundstein für den heutigen Weltruf gelegt.
Im Film lässt sich Daniel Craig alias James Bond mit dem kleinen Flitzer herumkutschieren – am Steuer ist niemand geringerer als Sunseekers Managing Director Robert Braithwaite.

www.sunseeker.com
www.sonypictures.de/landing/ein-quantum-trost/index.html

Credits: Quantum of Solace

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Superyacht GTT 115

Hybrid-Modell von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert in Monaco Weltpremiere

Ressort News Motoryachten

Weltpremiere 858 Fantom Air

Frauscher zeigt in Cannes den Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante

Ressort News Motoryachten

Testwochenende in Linz

Aktuelle Modelle von Sea Ray, Boston Whaler und Invictus zum Probefahren