Artikel zum Thema:

Ressort Regatta
Autsch. 49er-Vorschoter Thomas Czajka (rechts) laboriert an einer schmerzhaften Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk und muss pausieren. Bis zur WM ist er hoffentlich wieder fit.

Thomas Czajka verletzt

Thomas Czajka muss den Weltcup in Hyères abbrechen und pausieren

Ressort Regatta
Heute, am 22. April 2012, beginnt vor Hyères die traditionelle Semaine Olympique Francaise de Voile, gleichzeitig vierte Station der Weltcup-Serie. Sämtliche paralympische und olympische Segeldisziplinen sind im Einsatz, das OeSV-Aufgebot umfasst 15 Aktive. Knapp tausend Sportler aus über 60 Nationen nützen den Schlagabtausch an der französischen Riviera, etliche nationale Olympia-Ausscheidungen stehen auf dem Programm. Im Lager der Österreicher, die ohne Qualifikationsdruck an die Linie gehen, ist die Ausgangslage different.









 

Semaine Olympique Francaise de Voile

Beim Stopp des Weltcups in Hyères ist die österreichische Flotte mit acht Booten am Start

Ressort Regatta
Neues Boot, alte Stärke: Nico Delle-Karth und Niko Resch segeln vor Miami auf Sieg

Miami Olympic Classes Regatta

Österreichs Spitzensegler gehen ab heute bei der Weltcup-Regatta in Florida an den Start

Ressort Regatta

ISAF Worlds in Australien

Österreichische Top-Segler kämpfen um WM-Medaillen und Olympia-Tickets

Ressort Regatta

Trennung auf Zeit

Thomas Zajac und Thomas Czajka nehmen als Teil zweier Teams an der Topcat-WM teil