Yachtrevue 2/2019

Februar 2019
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 2/2019 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserin, lieber Leser,

Seit 16 Jahren werden auf der boot in Düsseldorf Europas Segel- und Motoryachten des Jahres ausgezeichnet. Die Yachtrevue, die in beiden Jurys vertreten ist, war als Gründungsmitglied von Anfang an dabei und bringt entsprechend viel Erfahrung ein. Die Entscheidungsfindung ist stets ein langwieriger Prozess. Er beginnt mit dem Sammeln aller Neuerscheinungen, findet mit der Nominierung der Finalisten seine Fortsetzung und gipfelt in ausgiebigen Testfahrten. Besonders interessant war für uns die Teilnahme der Sunbeam 46.1 in der Kategorie Luxusyachten. Als Österreicher durfte ich die Yacht vom Mattsee zwar segeln und mit den Jury-MItgliedern darüber diskutieren, nicht aber für sie stimmen. Das verbietet das EYOTY-Regelwerk, das größtmögliche Objektivität zum Ziel hat. Umso mehr freut es mich, dass die Kollegen die Sunbeam 46.1 zur Siegerin gekürt haben und ich Gerhard und Manfred Schöchl im Zuge der Preisverleihung zum verdienten Erfolg gratulieren durfte.

Ein Urlaubstörn bedeutet für den Skipper nicht selten eher Stress als Erholung. Die Gründe dafür sind vielfältig: Grundsätzlicher Mangel an Erfahrung, unbekanntes, kniffliges Revier oder schwierige Wind- und Wetterverhältnisse. Die Bereitschaft, sich dem zu stellen, sinkt offensichtlich, denn weltweit orten Charterfirmen eine verstärkte Nachfrage nach Profi-Skippern, die die Verantwortung für das Schiff übernehmen und über ausgezeichnete Revierkenntnisse verfügen. „Gelenkt und geleitet“ (ab Seite 28) berichtet über so einen Crewed Charter Törn in Kroatien, eine Marktübersicht ergänzt das Thema.
Kabinen-Charter stellt eine andere Facette des Segelurlaubs unter professioneller Führung dar. Jürgen Preusser hat sich darauf eingelassen, an einem Törn teilgenommen, der Segeln und Wandern in Dalmatien kombinierte, und durchaus daran Gefallen gefunden. „Kurs weit über Grund“, ab Seite 34.

Carolijn Brouwer, Sie erinnern sich? Die 45-jährige Holländerin gewann im Vorjahr als erste Frau das Volvo Ocean Race und wurde in Düsseldorf für ihre Leistungen im Segelsport mit dem Seamaster 2019 ausgezeichnet. Verena Diethelm nützte die Gelegenheit und bat den sympathischen Superstar zum Interview. „Jemand muss den Ball ins Rollen bringen“, ab Seite 60.

Herzlichst

Roland Duller

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort Achteraus

Winterfreuden

Jänner 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Kleiner Fisch für Goldfinger

Ganovenstück. Wenn sich der G’schwinde mit dem Ungünstigen anlegt, heißt es Lenzen vor Topp und Takel.

Ressort Revierberichte

Kurs weit über Grund

Jürgen Preusser kombinierte einen Segeltörn mit Wanderungen durch die Bergwelt der dalmatinischen Inseln ...

Ressort Motorboottests

Sealine F430

Die neuste Flybridge-Yacht der Hanse Gruppe ist ein solider Allrounder mit viel Wohnraum und sportlicher ...

Ressort News

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...

Ressort Revierberichte

Gelenkt und geleitet

Die alleinige Schiffsführung traute sich Wiedereinsteiger Gert Edlinger nicht zu, also ließ er sich von ...

Ressort Revierberichte

Reizvolle Rauheit

Die Keltische See ist ein herausforderndes, aber sehr naturnahes Segelrevier. Helmut und Hildegard Straßer ...

Ressort News

"Jemand muss den Ball ins Rollen bringen!"

Carolijn Brouwer, eine der erfolgreichsten Seglerinnen der Welt, über Frauen im America's Cup, das Foilen ...