Yachtrevue 7/2014

Juli 2014
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 7/2014 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserin, lieber Leser!

Yachten. Frauscher Boote und Schöchl Yachtbau werden auf den internationalen Herbstmessen jeweils eine Weltpremiere vorstellen. Das 747 Mirage soll mit seinem radikalen Design Frauschers Rolle als Trendsetter untermauern, die Sunbeam 40.1 als erste Achtercockpityacht der Werft in dieser Liga eine Trendwende einläuten. Uns freut nicht nur der Innovationsgeist dieser österreichischen Unternehmen, sondern auch die Tatsache, dass beide Werften der Yachtrevue vorab exklusive Einblicke in die Entstehungsgeschichte ihrer neuen Yacht gewährten und uns Zugang zu hoch interessanten Hintergrundfakten ermöglichten. Für dieses Vertrauen, das auch eine Wertschätzung unserer journalistischen Arbeit darstellt, möchten wir uns an dieser Stelle bedanken – das so gewonnene Zusatzwissen floss in unsere Berichterstattung ein (Hinter den Kulissen ab Seite 42, Stilikone ab Seite 56) und dient damit auch unmittelbar unseren Leserinnen und Lesern.

Breitensport. Allerorts wird über schrumpfende Regatta-Felder geklagt. Aber wenn man es richtig anpackt, lassen sich Seglerinnen und Segler sehr wohl motivieren. 309 Yachten bei der Bodensee Rund Um, 700 Teilnehmer in 15 Klassen bei der Traunseewoche und 154 Teams bei der Erstauflage der Roundabout, einem innovativ konzeptionierten, höchst erfolgreichen Event am Neusiedler See, das Olympiasegler wie Freizeitskipper gleichermaßen auf das Wasser brachte, beweisen, dass Spannung, Anstrengung und Wettbewerb nach wie vor ihren Platz im Segelsport haben. Der Andrang zur Roundabout war sogar so groß, dass Wochen vor dem Start ein Aufnahmestopp verhängt werden musste. Regattamüdigkeit sieht anders aus, finden Sie nicht?

Herzlichst
Roland Duller

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort Achteraus

Pleiten, Pech und Pannen

Juli 2014: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Abdrift

Kinder an die Macht?

Kolumne Jürgen Preusser: Über Urlaubstörns und Autoritätsverlust

Ressort Revierberichte

Kuba

Erhard Haupolter über den unberührten Archipel vor der Südküste

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Nacra17

Fahrbericht. Tanja Frank und Thomas Zajac erklären, wie man den heißen Kat richtig bewegt

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Frauscher 747 Mirage

Exklusiver Test am Traunsee vor der Weltpremiere in Cannes

Ressort Ausrüstung
PDF-Download
Wetterrouting Wetterrouting

Wetterrouting

Umgang mit der Wetterrouting-Software. Autorin: Verena Diethelm

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Sea-Doo Spark Sea-Doo Spark

Sea-Doo Spark

Jetboot

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Joyboat Joyboat

Joyboat

Ressort Revierberichte
PDF-Download
Kroatien zwischen Rogoznica und Mljet Kroatien zwischen Rogoznica und Mljet

Kroatien zwischen Rogoznica und Mljet

Motorboottörn; Martina und Theodor Jaronek