Yachtrevue 7/2017

Juli 2017
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 7/2017 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Hundert Prozent Fly Time. Das bedeutet, dass beim aktuellen America’s Cup die Rümpfe der Katamarane während der gesamten Wettfahrt über dem Wasser schwebten. Eine unglaubliche Weiterentwicklung im Vergleich zur letzten Auflage, als die Teams das Foilen auf der Kreuz erst lernen mussten. Hydrauliksysteme statt Leinen, Aero- statt Hydrodynamik – geht man davon aus, dass der America’s Cup den Segelsport nachhaltig beeinflussen wird, dann stehen uns spannende Jahre bevor. Hochspannung herrschte auch vor Bermuda, bei Louis Vuitton Cup, America’s Cup und Youth America’s Cup. Letzterer erstmals mit österreichischer Beteiligung. Verena Diethelm, die sich vor Ort ein Bild machen konnte, und Judith Duller-Mayrhofer fassen die Ereignisse zusammen und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Schnell segeln, das funktioniert auch für uns Normalos nur mit dem richtigen Trimm. Wie man den hinbekommt, verrät Tanja Frank in einer mehrteiligen Serie. In der ersten Folge erklärt die Bronzemedaillengewinnerin von Rio und 49er-Steuerfrau, wie man ein Vorsegel richtig einstellt; als Beispielobjekt diente eine Lago 26, die sich aufgrund ihres modernen Riggs perfekt zur Demonstration eignet. Trimm-Anleitungen haben häufig die Tendenz ins Physikalisch-Wissenschaftliche und damit schwer Verständliche abzugleiten. Tanja Frank hingegen bringt das Wesentliche praxisbezogen auf den Punkt, kurze Texte und anschauliche Fotos helfen beim Nachvollziehen.

Powerkatamarane, das sind große Motorkats, liegen voll im Trend. Die Werften freuen sich über zweistellige Zuwachsraten und volle Auftragsbücher, Charterfirmen rüsten ihre Flotten damit auf. In der Wickham Bay auf Tortola beispielsweise ist ein Drittel der Marina von Powerkats belegt, Moorings berichtet über fantastische Auslastungen. Unverständlich? Nicht unbedingt, wenn man sich vor Augen führt, wie viele Charterkatamarane beim Urlaubstörn gar nie die Segel setzen … Verena Diethelm hat im Rahmen eines Kroatien-Törns die Probe aufs Exempel gemacht und zieht Bilanz, komplettiert wird dieser Schwerpunkt durch zwei Fahrberichte, Modellübersicht und Chartertipps.

Herzlichst

Roland Duller

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort Achteraus

Reisenotizen

Juli 2017: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Abdrift

Oida, wann simma endlich da-ha?

Sommerferien VII*. Ein Schiff ist traditionellerweise die Wiege von Disziplin und Ordnung. Oder so

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Neue Serie mit Olympiamedaillengewinnerin und 49FX-Steuerfrau Tanja Frank. Folge 1: Vorsegeltrimm an der Kreuz

Ressort News

Doppeltes Vergnügen

Ein Motorkatamaran ist das ideale Gefährt, wenn man mit der Familie unterwegs ist. Das bewies ein Törn in ...

Ressort Segelboottests

Ungleiche Schwester

Die Solaris 55 kann ihre Herkunft nicht verleugnen. Im direkten Vergleich mit der Solaris 58 tun sich aber ...

Ressort America's Cup

Theater der Jugend

Das britische Team holte beim Red Bull Youth America’s Cup den Sieg, das österreichische Candidate Sailing ...

Ressort Motorboottests

Leopard 43PC

Der für den European Powerboat of the Year Award nominierte Motorkatamaran der südafrikanischen Werft ist ...

Ressort Revierberichte

Grenzerfahrung

Bei einem Törn im Dodekanes, wo die europäische Kultur dem Orient am nächsten kommt, kann man sowohl ...