Yachtrevue 10/2019

Oktober 2019
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 10/2019 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Welt der Luxusyachten, die wir jeden Oktober in den Mittelpunkt rücken, ist den meisten von uns fremd. Nichts desto trotz boomt sie wie nie zuvor: Auf den renommierten Inwater-Boatshows in Cannes und Genua musste man kleine, halbwegs leistbare Boote mit der Lupe suchen, gute 80 Prozent des ausgestellten Yachten waren dem Luxussegment zuzuordnen. Das gilt auch für die 48 Meter lange Motoryacht des deutschen Immobilien-Millionärs Jakob Mähren. Er beauftragte den Österreicher Michael Niederer mit der Neugestaltung der Innenräume, Judith Duller-Mayrhofer traf den kreativen Geist in seinem Studio und ließ sich schier Unglaubliches über den letztendlich fünf Millionen Euro teuren Umbau erzählen. „Wille zum Wahnsinn“, ab Seite 42.

Völlig anders gelagert, aber nicht minder beeindruckend ist das Stella-Maris-Projekt des Operntenors August Schram. Er hat eine Club Swan 50 gekauft und mit Unterstützung von Udo Moser sowie Nico Delle Karth ein ausschließlich aus eigenen Mitteln finanziertes Big-Boat-Team auf die Beine gestellt, in das er bewusst junge Seglerinnen und Segler aus Österreich integriert. Die gemeinsame Arbeit an Bord inspiriere ihn sehr, sagt er, weitere Einblicke gewährt er in der Story „Leitmotiv Leidenschaft“ (ab Seite 82).

Die österreichische Werft Frauscher Boats sorgte in Cannes mit der Weltpremiere der vorne offenen Variante des Flaggschiffs 1414 Demon für erhebliches Aufsehen. Es verfügt im Vorschiffsbereich über ein enormes Platzangebot an Deck und damit über ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Segment, zudem konnte es beim Test vor Port Adriano, Mallorca, mit feinen Fahreigenschaften überzeugen. Die Zielgruppe beschreibt Michael Frauscher so: Menschen mit Zweitwohnsitz am Meer und Superyacht-Eigner, die ein lässiges Spaßboot suchen – kein Witz. „Lufthoheit“, ab Seite 56.

Eine spezielle Form von Luxus ist der Besitz einer Sonderklasse. Vor genau hundert Jahren kamen die edlen Ladies erstmals an den Wolfgangsee, neun davon segelten vor St. Gilgen im UYCWg bei einer stimmigen Jubiläumsveranstaltung um den traditionellen Cima-Pokal. Judith Duller-Mayrhofer war vor Ort dabei und ließ sich von der zeitlosen Grazie dieser Yachten verzaubern. „Bestens in Fahrt“, ab Seite 64.

Herzlichst

Roland Duller

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Abdrift

Mon dieu! Sie sind zu früh!

Die in der Juni-Ausgabe veröffentlichte Kolumne „Ordination Ankerbucht“ sprach offenbar vielen Ärzten aus ...

Ressort News
PDF-Download

Wille zum Wahnsinn

Der Österreicher Michael Niederer gestaltete für einen Berliner Multimillionär das Innenleben einer 48 ...

Ressort Produkte
PDF-Download

360°

Der Deutsche Edzard Kramer lässt gebrauchte Segel in Handarbeit zu funktionellen Taschen verarbeiten, war ...

Ressort News
PDF-Download

Alterslose Schönheit

Vor hundert Jahren kamen die ersten Sonderklassen an den Wolfgangsee, seither haben sie an Flair und ...

Ressort News
PDF-Download

Vijonara

Das Truly-Classic-Design kombiniert gekonnt klassische Linien mit moderner Technologie sowie heutigem ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Absolute Navetta 68

Die zweitgrößte Navetta der norditalienischen Werft macht mit ihrem luxuriösen Komfort Lust auf lange ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Leitmotiv Leidenschaft

August Schram hat mit Stella Maris ein vielversprechendes österreichisches Big-Boat-Projekt ins Leben ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Pershing 8 X

Die neuste Performance-Yacht der Edelschmiede Pershing hat sich ganz der Innovation verschrieben. Zu den ...

1 2