Mauritius

Mauritius wurde zuerst geschaffen - dann das Paradies nach seinem Vorbild, schrieb Mark Twain. Wir schließen uns vollinhaltlich an. Von Judith Duller-Mayrhofer (Text) und Roland Duller (Fotos)

Die schwarz-weiß Gestreiften bilden eine längliche Formation, die Gelben mit den fedrigen Flossen treiben als loses Grüppchen zwischen zartrosa Korallenstöcken, ein einzelner, bunt schillernder Papageienfisch steht bewegungslos und läßt aus seinem schnabelartigen Maul Blubberblasen steigen. Der Blau-Gelbe ist ein Kaiserfisch, das weiß ich, und der dort drüben, das muß ein Kofferfisch sein, über dessen eigenartige Ruderbewegungen wir uns letzten Winter im Haus des Meeres amüsiert haben. Ich schwebe mit Taucherbrille und Schnorchel in 27 Grad warmem Wasser, unendlich fasziniert von der stillen Welt der Lagune unter mir, von der Vielfalt an Farben und Formen, die sich vor meinen Augen ausbreitet. Hab ich wirklich vor weniger als 24 Stunden in Wien Haus, Hof und Kinder übergeben und mich bei Schmuddelwetter auf den Weg zum Flughafen gemacht? Oder wird mich demnächst das unbarmherzige Fiepen des Weckers aus diesem Traum und zur täglichen Fronarbeit holen?
Nein, kein Traum. Vielmehr traumhafte Realität mitten im Indischen Ozean, zwischen Afrika, Indien und Australien. 800 Kilometer östlich von Madagaskar, am Wendekreis des Steinbocks, liegt die Insel Mauritius.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2000.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Wie im Flug

Abwechslungsreiche Ziele, kurze Distanzen, einmalig schöne Landschaft und beständiger Wind machen die ...

Ressort Revierberichte

Vom Exil zum Paradies

Die Insel Elba war einst wild umstritten. Jürgen Preusser erkundete sie im Rahmen einer ebenso spannenden ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Bella Italia

Die Pontinischen Inseln westlich des Golfs von Neapel sind nicht sonderlich berühmt und doch mehr als ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Höllenritt im Paradies

Himmlische Ruhe, wüstes Treiben. Milde Dünung, wilde Brecher. Sanfte Brise, harte Kante. Helles ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gegen den Strom

Bei einer Bootsfahrt am Canal du Midi kommen nicht nur Schleusen-Fans voll auf ihre Rechnung, sondern auch ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Balsam für die Seele

Die Inseln vor Sibenik sind alles andere als Lückenfüller. Mit kurzen Distanzen, sicheren Häfen und ...