Südamerika

Gemeinsam mit ihrem Partner segelte die Österreicherin Erika Urban entlang der argentinischen Küste ans Ende des amerikanischen Kontinents und erkundete per Yacht die chilenischen Kanäle.

In den Furious Fifties hatten wir Glück. Sogar die Durchfahrt durch die berühmt-berüchtigte Le-Maire-Straße zwischen Tierra del Fuego und Staten Island schafften wir auf Anhieb ohne Probleme. Vor einem aufziehenden Sturm konnten wir uns zur Isla Picton retten, wo wir in der Caleta Banner sehr geschützt und malerisch lagen – und unsere Schutzengel ordentlich strapazierten. Bei einem Landgang stolperten wir zu unserer restlosen Begeisterung über einen Strand voller Miesmuscheln, die wir eifrig in einen großen Eimer sammelten, um uns an Cozze alla Marinara im Überfluss zu delektieren. Später spazierten wir mit Hingabe durch die tundraähnliche Vegetation, wobei mich Jörg gerade noch aus einem Sumpf ziehen konnte, ehe ich darin versank. Zwei Tage später erfuhren wir zu unserem nachträglichen Entsetzen, dass aufgrund der ”Red Tide”, einer Art Rotalgenverseuchung, das Muscheln-Essen in den Gewässern südlich des vierzigsten Breitengrades binnen Minuten zum Tod führen kann, und die Umgebung von Caleta Banner außerdem vermint ist. Daraufhin freuten wir uns unseres Lebens wieder ganz besonders.
In Ushuaia klarieren wir aus.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Kurs weit über Grund

Jürgen Preusser kombinierte einen Segeltörn mit Wanderungen durch die Bergwelt der dalmatinischen Inseln ...

Ressort Revierberichte

Gelenkt und geleitet

Die alleinige Schiffsführung traute sich Wiedereinsteiger Gert Edlinger nicht zu, also ließ er sich von ...

Ressort Revierberichte

Reizvolle Rauheit

Die Keltische See ist ein herausforderndes, aber sehr naturnahes Segelrevier. Helmut und Hildegard Straßer ...

Ressort Revierberichte

Zeitloser Liebreiz

Zwischen Marmaris und Fethiye warten Menschen, deren Gastfreundschaft sprichwörtlich ist, sowie ein ...

Ressort Revierberichte

Drei Inseln im Licht

Werner Meisinger war im Golf von Neapel unterwegs, suchte einen Liegeplatz für ein Rendezvous mit der ...

Ressort Revierberichte

B-Seite mit Hitpotenzial

Venedig hat mehr als Markusplatz und Rialtobrücke zu bieten. Wer keine Lust auf Trubel hat, sollte die ...