Europas Yachten des Jahres

Zum Auftakt der boot in Düsseldorf wurden die Sieger bekannt gegeben

Die begehrtesten Preise der Yachtbranche sind vergeben: Die Sieger heißen Xc-38 (Kategorie Luxus Cruiser), Sun Odyssey 409 (Kategorie Cruiser), Elan 350 (Kategorie Performance Cruiser) und Saffier 23 (Kategorie Spezialyachten).

Kategorie Luxus Cruiser
Xc-38

Die dänische Werft gewinnt mit der Xc-38 zum zweiten Mal mit einer Yacht aus der neuen Blauwasser-Linie, obwohl es sich um eine Kopie der größeren Schwester handelt. Ausschlaggebend für den Erfolg war der Mangel an Kritikmöglichkeiten. Sie segelt ausgezeichnet, was kein Wunder ist, weil sie auf dem geringfügig modifizierten Rumpf der Xp-38 aus der Performance-Cruiser-Linie basiert. Das Gefühl am Rad kriegt kaum eine andere Werft so gut hin, die Beschränkung auf das Zweikajütenkonzept schafft reichlich Platz, auch eine tolle Eignerkajüte im Vorschiff geht sich aus, die Verarbeitung ist hochwertig, das Design unaufdringlich und zeitlos. Zu bemäkeln gab es nur die etwas zu tief positionierten Steuerräder sowie Länge und Form der Doppelkoje in der Achterkajüte.
www.x-yachts.com

Kategorie Cruiser
Sun Odyssey 409

Die Sun Odyssey 409 wirkt ausgereift wie nach dem ersten Facelift, ist aber das erste Modell einer neuen Linie. Jeanneau hat bei der Sun Odyssey 409 (siehe Fahrbericht: YR 1/2011) auf Effekthascherei verzichtet und stattdessen seine ganze Erfahrung in die Waagschale geworfen. Das Ergebnis ist eine zeitgemäße Yacht, die auch von kleiner Crew bewegt werden kann und für eine Großserienyacht richtiggehend nobel daherkommt.
Die Hauptgründe für den Sieg:
* Der Rumpf (zart angedeutete Chines) überzeugt mit guten Segelleistungen und komfortablem Seegangsverhalten auf raumen Kursen.
* Statt der üblichen, überlappenden Genua gibt es ein Powergroß und drei Vorsegelvarianten (Selbstwendefock, 108- und 135-Prozent-Genua).
* Angenehme Atmosphäre unter Deck dank Rumpfluken, LED-Lichtdesign, modernem, unaufdringlichem Mobiliar und solider Verarbeitung.
* Funktionelle Features: Salontisch, der mit wenigen Handgriffen vom Beistelltischerl zu Tafel oder Doppelkoje mutiert; kreativer Naviplatz, Kartenfach seitlich an der Pantry.
www.jeanneau.com

Kategorie Performance-Cruiser
Elan 350

Die slowenische Werft verarbeitet Impulse aus dem Regattasport, zettelt damit eine der größten Revolutionen im Serienyachtbau an und gewinnt hoch verdient. Bemerkenswert ist die Symbiose aus Sportlichkeit und Fahrtentauglichkeit, die es in dieser Form und auf diesem Niveau bislang nicht gegeben hat. Nicht zu vergessen die Segeleigenschaften, die Art der Schiffsbewegung, Raumschotspeed und das unbeengte Gefühl im Cockpit. Alles gemeinsam sorgt für ein ganz spezielles Segelerlebnis.
www.elan-marine.com

Kategorie Spezial-Yachten
Saffier 23

Die holländische Saffier 23 sieht aus wie ein Nischenprodukt. Der smarte Retrolook ist nicht jedermanns Geschmack, der Preis einigermaßen geschmalzen – und trotzdem hat die Saffier 23 die Klasse der Spezialyachten mit deutlicher Mehrheit für sich entschieden. Was also ist dran an diesem Daysailer?
Die Saffier 23 überzeugt mit dem Gesamtpaket aus Segeleigenschaften, eigenständigem Charme, sehr guter Verarbeitung, variablem Segelplan und elegantem Auftritt. Wären da nicht der extrem hohe Preis und die mangelnde Funktionalität des Unterdeckslayouts, hätte sie sogar das Potenzial vom Nischen- zum Mainstreamprodukt aufzusteigen.
www.saffieryachts.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Starke Partnerschaft

Positive Bilanz der Zusammenarbeit von HanseYachts AG und Privilege

Ressort News Segelyachten

Kühne Kämpfer

Hans Spitzauer will seiner Lago26 Flügel verleihen und damit auf europäischen Binnengewässern reüssieren, ...

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres

Heuer fand die EYOTY-Wahl zum 15. Mal statt. Die fünf Sieger wurden zum Auftakt der boot in Düsseldorf gekürt

Ressort News Segelyachten

„Ich will keinen segelnden Wolkenkratzer ...

Exklusiv-Interview mit Manfred Schöchl über das neueste Modell Sunbeam 46.1, das im Sommer 2018 vom Stapel ...

Ressort News Segelyachten

Innovationsoffensive bei Bavaria

Nach der Bavaria C65 kündigt die deutsche Werft zwei weitere Weltpremieren für die boot in Düsseldorf an

Ressort News Segelyachten

Erfolgsformat

Europas Yachten des Jahres: Alle nominierten Modelle in Wort und Bild