Restaurierung einer 20er Rennjolle

Die 77-jährige "Quixie" schwimmt frisch restauriert am Wolfgangsee

Eine elegante Lady: "Quixie" vom Wolfgangsee

Soeben in ihrem Heimatrevier am Wolfgangsee abgeliefert wurde die "Quixie", eine 20er Rennjolle aus dem Jahre 1936, und sie strahlt wieder im vollen Glanz. Ihr Eigner, ein passionierter Segler aus St. Gilgen, hatte sie zur Kur in die Schweiz geschickt, wo ihr in
 rund 1.300 Arbeitsstunden zu neuem Schwertkasten, Kielschwein, Deck und Gaffelrigg verholfen wurde. Ein Facelift, für das es eine große Portion liebevoller Handwerkskunst bedurfte, und das in der Werft von Sammy Smits, der auf 30 Jahren Erfahrung im Umgang mit Oldtimern zurückgreifen kann, durchgeführt wurde. Ein wahres Schmuckstück!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Über den Tellerrand

Der renommierte Industrie-Designer Gerald Kiska zeichnet für das Aussehen der neuen Sunbeam 32.1 ...

Ressort News Segelyachten
Die EYOTY-Testyachten waren diesmal in Port Ginesta stationiert

EYOTY 2020: Die besten Segelyachten Europas

Die Gewinner des European Yacht of the Year Awards stehen fest

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres 2019

Zum Auftakt der boot in Düsseldorf wurden die Gewinner des European Yacht of the Year Awards 2019 vergeben

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Schlicht und ergreifend

Der 102 Jahre alte schwedische Schärenkreuzer Prinsessan hat am Wolfgangsee ein neues Zuhause und mit Ivo ...

Ressort News Segelyachten
PDF-Download

Die Schöne ist ein Biest

Die 58 Meter lange Ngoni ist ein Vermächtnis des bekannten Yachtdesigners Ed Dubois. Schwungvolle, ...

Ressort News Segelyachten

Starke Partnerschaft

Positive Bilanz der Zusammenarbeit von HanseYachts AG und Privilege