Bavaria 42

Ein Kompromiß, der die Geschmäcker punktgenau trifft. Wie man erfolgreiche Yachten entwirft, am Beispiel der Mittelcockpit - und Achtercockpitvarianten der Bavaria 42. Von Luis Gazzari

Mehr zum Thema: Bavaria

Rückblickend gesehen war's der Knackpunkt in der Entwicklungsgeschichte von Bavaria, als man sich vom Berliner Konstrukteur Axel Mohnhaupt trennte und dem slowenischen Konstrukteursduo Jernej und Japec Jakopin (J & J Design) zuwandte: 1993 leitete die Bavaria 44 den Beginn der Jakopin-Ära ein, zahlreiche weitere Modelle folgten, und längst finden sich im Programm ausschließlich J & J Designs. Gleichzeitig gelang es Bavaria, die Fertigungszeiten durch verbesserte Logistik und eine auf hohem Niveau stehende maschinelle Ausrüstung zu verkürzen; mit den Jakopins fand man diesbezüglich kongeniale Partner, die sich den neuen Baumethoden sukzessive anpaßten. Hohe Stückzahlen führten in Folge zu günstigeren Einkaufkonditionen. Das alles ermöglichte schließlich eine Niedrigpreispolitik, an der die Konkurrenz mehr als nur zu knabbern hat. Es steht außer Zweifel, daß Bavaria trotz eines Produktionsstandortes mitten in Europa mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungsverhältnis Furore macht. Kein Wunder also, daß die Kunden zugreifen, und es werden keineswegs lediglich Charterschiffe verkauft. Vor allem Eigner entscheiden sich immer öfter für Bavaria. Bleiben wir daher vorerst beim Thema Geld.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 3/2000.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...

Ressort Segelboottests

Leopard 42

Die südafrikanische Werft geht mit dem Leopard 42 den eingeschlagenen Weg selbstbewusst weiter und setzt ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sunbeam 32.1

Andreas Schöchl bricht am Mattsee mit Traditionen und führt die Werft mit der kompromisslosen Sunbeam 32.1 ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 35

Der Preis ist ein Hammer, aber wie gut ist das aktuelle Flaggschiff der polnischen Werft wirklich?

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C38

Die Neue folgt der preisgekrönten C42 nach und stellt für preisbewusste Eigner eine überlegenswerte ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Garcia Explocat 52

Segeln in polaren Gewässern ist zweifellos eine Herausforderung. Mit dem Alukat der französischen Werft ...