Oceanis 331

Beneteau hat die 30-Fuß-Klasse sukzessive erneuert. Die Oceanis 331 ist die mittlere der drei neuen Kleinen

Seit Beneteau vor einiger Zeit begonnen hat, seine Yachten mit einem recht umfangreichen Zubehörpackage auszustatten, findet sich ”Clipper” in jeder Typbezeichnung, auch bei den 30-Füßern: Auf die Oceanis Clipper 311 folgte 1999 die 361, Anfang dieses Jahres wurde schließlich die 331 als mittleres Modell auf Kiel gelegt.
Beneteau versteht es perfekt, auch bei kleineren Yachten die Bedürfnisse der Mehrheit zu befriedigen. Die französische Werft bietet mit der Oceanis-Reihe ein Programm für den komfortorientierten Fahrtensegler, das auf dem bewährten Konzept ”Lebensraum plus unkompliziertes Handling” basiert. Man nimmt sich Platz, wo man ihn benötigt, setzt die maximale Breite relativ weit achtern an und plaziert das Produkt preislich im unteren Segment.
So auch bei der Oceanis Clipper 331: Nach Auslaufen der Produktion des Vorgängermodells 321 Ende 1999 brachte man kurz darauf die sehr ähnliche 331, die über ein Quentchen mehr Raum verfügt. Während die maximale Breite unverändert blieb, wuchs die Gesamtlänge um 40 Zentimeter auf 10,35 m, die Wasserlinie gleichzeitig um rund 35 Zentimeter auf 9,3 m. Der Längengewinn schlägt sich in etwas größerem Platzangebot unter Deck – vor allem in der Naßzelle – nieder.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 11/2000.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Oceanis 331, Seite 1 von 2 Oceanis 331, Seite 2 von 2
Oceanis 331, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Sunbeam 46.1

Schöchls Neue könnte im Jänner 2019 in der Kategorie Luxusyachten zu Europas Yacht des Jahres gewählt ...

Ressort Segelboottests

Amel 50

Die französische Nobelwerft kombinierte erfrischende Innovationsfreude mit traditionellen Werten

Ressort Segelboottests

Pointer 22

Die holländische Heeg-Werft kann mit ihrem ersten Daysailer vielfältige Bedürfnisse erfüllen

Ressort Segelboottests

Aquatic 25T

Das zweite Modell einer jungen polnischen Werft könnte im hierzulande umkämpften Segment der ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S26

Die polnische Werft verkauft ihre Yachten über den Preis. Ein bemerkenswerter Ansatz, der viel Boot für ...