Yachtrevue 3/2017

März 2017
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 3/2017 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der America’s Cup nimmt Fahrt auf. Ende Mai wird vor Bermuda im Louis Vuitton Cup der Herausforderer ermittelt, das eigentliche Duell gegen den Verteidiger beginnt Mitte Juni. Die Weichen für Sieg oder Niederlage wurden vermutlich längst gestellt. Fliegen ist für die neue America’s Cup Class ACC, die sich bereits ab sechs Knoten aus dem Wasser hebt, Normalzustand und so ist es nicht verwunderlich, dass Fachleute aus der Luftfahrt eine zentrale Stellung im Konstruktionsteam einnahmen. Auch die Steuerleute benötigen neues Know-how, etwa Kenntnis über die Wirkung eines Höhenruders, Jimmy Spithill besitzt sogar den Pilotenschein. Verena Diethelm durfte ihn im Rahmen eines Lokalaugenscheins bei Team Land Rover BAR beobachten und hat jede Menge hochinteressante Details zur ACC zusammengetragen. Volle Kanne, ab Seite 16 – Technologie, die unter die Haut geht.

Technologie, die an die Haut geht, bestimmt die ausführliche Story über Funktionsunterwäsche, für die Judith Duller-Mayrhofer bei namhaften Experten recherchierte. Wir beschäftigten uns mit dem Thema aber nicht nur theoretisch, sondern haben alle präsentierten Teile mehrfach und bei unterschiedlichen Sportarten getragen. Mit beeindruckendem Ergebnis: Selbst bei widrigen äußeren Bedingungen blieb das Körperklima ausgezeichnet. Und die Nase unbelästigt: Das früher oft bemängelte Geruchsproblem durch Muffel-Wäsche hat man offenbar in den Griff bekommen. Verborgene Qualitäten, ab Seite 110

Herzstück dieser Ausgabe ist das Messejournal zur Austrian Boat Show. Die Boot in Tulln wird auch heuer wieder ein Erfolg sein; Messeleiter Thomas Diglas durfte sich bereits vor Weihnachten über ausverkaufte Hallen freuen. Wir freuen uns darüber, dass die Yachtrevue von der Branche als verlässlicher, interessanter Werbepartner gesehen wird und dass es uns gemeinsam Jahr für Jahr gelingt, den traditionellen maritimen Saisonauftakt für alle Beteiligten noch attraktiver zu gestalten.

Herzlichst

Roland Duller
Chefredakteur

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort Achteraus

Weiberkram

März 2017: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort News Segelyachten

Auf leisen Sohlen

Die Werft aus Kapstadt präsentiert den neuen Leopard 45 erstmals in Europa auf der La Grand Motte ...

Ressort Ausrüstung
PDF-Download

Verborgene Qualitäten

Wer an Bord hochwertige Funktionsunterwäsche trägt, fühlt sich wohl und bleibt leistungsfähig. Wir sagen, ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Von seltenen und hohen Tieren

Die Ionischen Inseln sind Spielplatz der Superreichen, die grüne Seele Griechenlands, Heimat des Odysseus’ ...

Ressort News Reviere & Charter

Werte im Wandel

Der Neusiedler See rüstet auf – Immobilienprojekte, neue Lokale und Marinas sollen der einst als ...

Ressort America's Cup

Volle Kanne

Der 35. America’s Cup wird vermutlich von den Designern entschieden. Für die Materialschlacht wappnen sich ...