Gebrauchtbootmesse bei Frauscher

Am 9. und 10. März präsentiert die Edel-Werft in Ohlsdorf bei Gmunden zahlreiche Modelle aus Vorbesitz

Gebrauchtbootmesse bei Frauscher

Es muss nicht immer ein neues Boot sein: Bei gutem Design und hoher Qualität ist auch ein Gebrauchtmodell eine Investition, die sich lohnt – und vor allem Spaß am Wasser garantiert.

Deshalb öffnet die österreichische Parade-Werft Frauscher am 9. und 10. März ihre Tore und zeigt die schönsten Modelle aus Vorbesitz. Im Angebot finden sich echte Schmuckstücke, etwa die sportliche Motoryacht 717 GT, der Elektroboot-Klassiker 750 St. Tropez, eine 650 Alassio mit perfekt durchdachtem Raumkonzept oder eine 747 Mirage. Eine tolle Gelegenheit für alle, die von einem eigenen Boot träumen!

Zudem können Interessierte einen Blick auf die 1414 Demon, das aktuelle Highlight in der Frauscher Modellpalette, werfen.

Frauscher Gebrauchtbootmesse

9. März: 14 – 19 Uhr
10. März: 10 – 17 Uhr
Frauscher Bootswerft
Betriebspark Ehrenfeld 3
4694 Ohlsdorf
www.frauscherboats.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Hausmesse in Bernau

Yachten Meltl und Hanse Deutschland laden von 30. 11.–2. 12. an den Chiemsee

Ressort Events

Hausmesse in Kirchbichl

Das Tiroler Traditionsunternehmen Trend Travel & Yachting lädt von 8.–10. November ins Stammhaus

Ressort Events

20. Biograd Boat Show

Von 18. bis 21. Oktober findet die bereits traditionelle Inwater-Messe statt

Ressort Events

Salone Nautico Genua

Neuer Besucherrekord bei der 58. Auflage der internationalen Messe in Genua

Ressort Events

Segeln für einen guten Zweck

Charity-Regatta Bart's Bash findet am 15.September zum 5. Mal statt

Ressort News

Augenschmaus für Segler

Die Künstlerin Irene Ganser zeigt in Hietzing ihre nautisch inspirierten Werke und lädt zu einem Umtrunk