Open Day am Mattsee

Am 21. April kann man im Segelclub Mattsee ganz einfach drei attraktive Regattaklassen kennen lernen

Open Day am Mattsee

Den Besuchern stehen Demo-Boote zum Anschauen, Angreifen und Probesegeln zur Verfügung. Aktive Segler aus der jeweiligen Klasse sind vor Ort, unterstützen die Interessenten und stehen für Fragen zur Verfügung.

Aus folgenden Klassen kann man wählen:

O-Jolle: Anspruchsvolle Einhandjolle mit langjähriger Tradition auf den heimischen Seen. Elegantes Boot mit niedrigem Freibord und viel Segelfläche; für ambitionierte Segler in jedem Alter geeignet, für Ein- und Umsteiger gleichermaßen attraktiv.

Dinghy 12: Traditionelles Design in Holz oder Kunststoff, hoher praktischer Wert. Auf zahlreichen schönen Revieren in ganz Europa vertreten, kann alleine oder zu zweit gesegelt werden. Vielseitige Jolle, die sowohl auf heimischen Gewässern als auch international bei Wettkämpfen gesegelt wird.

Snipe: International verbreitete Zweimannjolle, die von diversen Stars gesegelt wurde. Gutmütiges Boot, das sich auch für Paare hervorragend eignet und seit kurzem auch in Österreich als Regatta-Klasse aktiv ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Selbst ist der Skipper

Die Yachtschule Schweiger bietet kompakte Kurse für den österreichischen Motorbootschein FB1 an

Ressort Events

Schlussbericht Boot Tulln

Die Bilanz zur Austrian Boat Show 2018, die vergangenes Wochenende über die Bühne ging, fällt durchwegs ...

Ressort Events

Gebrauchtbootmesse bei Frauscher

Am 9. und 10. März präsentiert die Edel-Werft in Ohlsdorf bei Gmunden zahlreiche Modelle aus Vorbesitz

Ressort Events

Olympia trifft Segel-Kabarett

Wenn Jürgen Preusser am 20. Februar mit dem Kabareee zur See auf die Bühne geht, darf er prominente Gäste ...

Ressort Events

Jubel in Düsseldorf

Die Wassersportmesse boot bestätigt als Branchentreff ihre führende Stellung im Weltmarkt