Chinese auf Rekordjagd

Guo Chuan will auf einer Class 40 den Globus solo und nonstop umsegeln

Guo Chuan ist der erste und bislang einzige chinesische Profi im Offshore-Segelsport

Er will auf seiner Class 40 "Qingdao" die Welt solo und nonstop umsegeln. Unterstützt wird er dabei unter anderem von Marinepool

Die Chinesen sind im Vormarsch. Im Sport im allgemeinen, wie die Medaillenbilanz von London zeigt, aber auch im Segelsport. Einer der bekanntesten Segler Chinas ist Guo Chuan, der erste und einzige chinesische Offshore-Segelprofi, der unter anderem am VOR 2008/09 teilnahm. Und der präsentierte ein neues Projekt: Er will auf einer Class 40 von Qingdao aus alleine und nonstop die Welt umsegeln – ein Abenteuer, das noch niemand vor ihm in Angriff genommen hat und einen Weltrekord bedeuten würde. Damit wäre Chuan auch der erste chinesische Weltrekordsegler. Der Start ist für Anfang November geplant, unterstützt wird Chuan unter anderem von Marinepool.
„China hat für die Wassersport- und Marineindustrie riesiges Potenzial und wir sind überzeugt, dass Guo die Marke Marinepool im chinesischen Segel- und Sportartikel-Markt wesentlich voranbringen wird“, sagte Christoph Stadler, Marinepool Marketing Direktor. „Wir haben keinen Zweifel, dass Guo Chuan sein Projekt erfolgreich in die Tat umsetzen wird.“
Marinepool hatte bereits vor den Olympischen Spielen 2008 eine starke Präsenz in der chinesischen Segelhauptstadt, man hofft, dass die Marke durch diese Partnerschaft in China noch bekannter wird.

Guo Chuan verbrachte die beiden vergangenen Jahre in Frankreich zum Training, seine Yacht wurde per Frachter Anfang des Monats nach Hong Kong transportiert. Derzeit befindet sie sich im Royal Hong Kong Yacht Club zu ausgiebigen Tests, bevor Chuan sie nächste Woche nach Qingdao segeln wird; von dort soll es am 4. November ostwärts rund um die Erde gehen. Der 47-jährige chuan, der ein Studium für Flugsteuerungssystemen abgeschlossen hat, will die 21.600 Seemeilen um den Globus in 125 Tagen zurücklegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Starke Ansage

Auf ihrer Langfahrt lernten Gerlinde Sailer und Gunther Redondo eine Reihe beeindruckender Skipperinnen ...

Ressort News

Maritime Kunst

Irene Maria Ganser zeigt in einer Hietzinger Galerie ihre vom Segelsport inspirierten Werke

Ressort News

Gewinnspiel ist entschieden!

Glücklicher neuer Yachtrevue-Abonnent darf sich über eine wertvolle Uhr freuen

Ressort News
PDF-Download

Tierisches Vergnügen

Mit Hund in See stechen? Das kann blendend funktionieren, sofern Skipper und Vierbeiner entsprechend ...

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina