ISAF Rolex World Sailor of the Year Awards

Die ISAF-Awards für die Seglerin und den Segler des Jahres gingen nach Übersee

Im Rahmen der ISAF-Konferenz in Helsinki, Finnland, wurden die Rolex World Sailor of the Year Awards vergeben, König Konstantin überreichte die Trophäen.
Bei den Damen setzte sich die Amerikanerin Paige Railey durch. Sie hatte in der vergangenen Saison die Laser-Radial-Szene auf beeindruckende Weise dominiert und eine Reihe von großen internationalen Veranstaltungen gewonnen. Die aus Florida stammende, erst 19-jährige Railey zählte bereits letztes Jahr zu den Nominierten, musste sich aber Ellen MacArthur geschlagen geben.

Bei den Herren ging der Titel an Mike Sanderson. Der Neuseeländer skipperte ABN Amro One zum überlegenen Sieg beim Volvo Ocean Race, er gewann mit seinem Team
sechs von neun Etappen sowie fünf von sieben Inport-Races.

Folgende Seglerinnen und Segler waren nominiert

Damen:
Monica Azon Canalda/Sandra Azon Canalda/Graziela Pisonero Castro, ESP
Dee Caffari, GBR
Dorte Jensen, DEN
Helena Lucas, GBR
Daida Moreno, ESP

Herren:
Peter Gilmour, AUS
Sabastien Josse, FRA
Yves Parlier, FRA
Bruno Peyron, FRA

www.sailing.org/worldsailor

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...